Werbeanzeigen

P & O sagt alle Reisen bis Mitte Oktober ab – Jetzt werden Hygieneprotokolle erarbeitet

P & O sagt alle Reisen bis Mitte Oktober ab

P & O Reiseabsagen: P & O hat nun alle weitere Abfahrten bis Mitte Oktober abgesagt weil man sich darauf konzentrieren möchte für den Neustart Protokolle in Zusammenarbeit mit allen wichtigen öffentlichen Behörden vor zubereiten.

Paul Ludlow, Präsident von P & O Cruises:

„Als Unternehmen liegt unser operativer Fokus nicht nur darauf, wann wir wieder Kreuzfahrten anbieten können.“ Sondern auch stattdessen: „Wie können wir ein umfassendes Neustartprotokoll entwickeln, das alle an Bord, unsere Crew und Gäste sicher und gesund hält und unseren Gästen dennoch einen fantastischen Urlaub beschert?“

P & O Reiseabsagen – orientieren sich an der Konzernpolitik!

Natürlich verteilt auch P & O wie alle anderen Reedereien des Konzerns einen 125 % Gutschein, der bis Ende 21 gültig sein soll.

Selbst wenn man starten wollte ist dies derzeit kaum möglich, da viele wichtige Häfen noch geschlossen sind. Andere Häfen haben die Passagierzahlen deutlich eingeschränkt und die USA darf noch gar nicht angefahren werden…..!

Norwegian Cruise Line ist da schon weiter! Auch wenn Sie noch nicht starten können liegen Konzepte vor!

Wer ist P & O Cruises?

P&O Cruises steht seit über 180 Jahren für britische Kreuzfahrttradition. Die Reederei verfügt über 7 Schiffe mit einer Kapazität zwischen 1.874 und 5.200 Passagieren und ist auf allen Weltmeeren zu Hause. Das Unternehmen, das zur Carnival-Gruppe gehört, bietet traditionelles Hochseeerlebnis mit englischem Flair. Im Frühjahr 2015 stieß die Britannia (3.647 Gäste) zur Flotte, im Mai 2020 folgt mit der Iona (5.200 Passagiere) das bislang größte Schiff in der Unternehmensgeschichte. Es wird mit Flüssiggas betrieben, ebenso wie ein weiterer Neubau, der für 2022 geplant ist.

Übrigens gibt es auch in Deutschland tolle Reisealternativen

Werbeanzeigen

Tags: , , , , ,

Categories: breaking News, Kreuzfahrt news, kreuzfahrtnews, news, Newsletter, P & O Cruises, Reiseabsagen, Tagesnews

Author:Claus Blohm

„Der Kreuzfahrttester“ wird bereits seit 1999 redaktionell durch verschiedene Blogs und Interseiten zum Thema Kreuzfahrten betrieben. Die Seite www.kreuzfahrttester.com gilt damit als ältester Kreuzfahrt-Blog auf dem deutschsprachigen Markt. Chefredakteur und Inhaber Claus Blohm gilt mit weit mehr als 2.000 Nächten an Bord verschiedener Schiffe als erfahrener Kreuzfahrtexperte.

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: