Phoenix Kreuzfahrten sagt Reisen bis in den Oktober ab – MS Deutschland kommt gar nicht mehr

Phoenix Kreuzfahrten sagt alles bis Oktober ab – MS Deutschland fährt dieses Jahr nicht mehr!

Phoenix Reisen Reiseabsagen

Nach dem die Bundesregierung heute noch einmal auf die Reisewarnung für Kreuzfahrten hingewiesen hat, bleibt den Reedereien nichts anderes übrig wie weitere Reisen abzusagen.

MS Albatros – abgesagt bis 16.09. 20

MS Deutschland – Saison ganz abgesagt

MS Amadea – abgesagt bis 13.09. 20

MS Artania – abgesagt bis 09.10 20

MS Amera – abgesagt bis 06.09.20

Detailierte Informationen, welche Reisen im einzelnen abgesagt sind erfahrt Ihr auf der Webseite.

Phoenix Kreuzfahrten weisst aber auch ausdrücklich darauf hin, das es trotzdem auch nach dieser Zeit noch zu Änderungen kommen kann. Hochseekreuzfahrten mit Abreisen zwischen dem 30.06.2020 und 30.09.2020 können kostenfrei auf eine Reise Ihrer Wahl aus allen veröffentlichten Katalogen umgebucht werden.

Auf den Flüssen möchte Phoenix Reisen ab dem 26.06. wieder starten genauere Angaben zu den einzelnen Reisen oder Schiffen finden Sie hier.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.