Werbeanzeigen

Der Abbau der Flotten geht weiter….

Flottenabbau Kreuzfahrt – Die Reeder überprüfen Ihre Portfolios! Kostenfänger müssen weg!

Flottenabbau Kreuzfahrt
Bild: Costa Kreuzfahrten

Nach dem wir berichtet haben , es werden nicht alle Schiffe zurückkehren, wurden wir aufgefordert doch Beispiele zu nennen. Ja es ist kein schöner Trend aber er ist da!

Derzeit gibt es ein grosses Überangebot an freien Schiffen. Auch wenn es eingige wenige asiatische Käufer gibt…alle werden sicher nicht verkauft werden können. Hier die wichtigsten Infos:

Werbeanzeigen
  • Die Verschrottung der Costa Victoria ist ein erster sehr interessanter Schritt in den Flottenabbau. Das Schiff ist noch gar nicht so alt (1996) und eigenlich modern, soll aber nun tatsächlich abgewrackt werden. Interessanter Weise wird das Schiff auf der Webseite noch angeboten.
  • Pullmantur stellt 3 Schiffe zum Verkauf aber auch Verschrottung ist nicht ausgeschlossen, auch wenn die Firma im spanischen Insolvenzverfahren steckt, ist eine Neuauflage der Marke derzeit wohl nicht möglich. Royal Caribbean hat seine Anteile bereits abgeschrieben

Der Flottenabbau in der Kreuzfahrt bleibt ein wichtiger Schritt zum überleben der Firmen

  • Marella Cruises (TUI) gab bekannt das die Marella Celebration ausgemustert wird. Das klang vor wenigen Wochen auch noch anders, das Schiff sollte weiter fahren.
  • Die Übernahme der Schiffe von Carnival durch die britische CMV steht wieder in Frage. Eine Finanzierung soll geplatzt sein. Ob Cruise Maritime Voyages wie geplant beide Schiffe übernehmen kann bleibt noch offen. Gerneral scheint der Fortbestand der Firma in Frage zu stehen. Derzeit gibt es Probleme mit der Küstenwache.
  • für in Deutschland bekannte Schiffe von deutschen Veranstaltern sind bisher keine Pläne zur Ausmusterung bekannt.
Werbeanzeigen

Tags: , , , , ,

Categories: breaking News, Kreuzfahrt news, Kreuzfahrten News, kreuzfahrten-news, kreuzfahrtnews, news, News täglich aktuell

Author:Claus Blohm

„Der Kreuzfahrttester“ wird bereits seit 1999 redaktionell durch verschiedene Blogs und Interseiten zum Thema Kreuzfahrten betrieben. Die Seite www.kreuzfahrttester.com gilt damit als ältester Kreuzfahrt-Blog auf dem deutschsprachigen Markt. Chefredakteur und Inhaber Claus Blohm gilt mit weit mehr als 2.000 Nächten an Bord verschiedener Schiffe als erfahrener Kreuzfahrtexperte.

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: