Trend: US Reedereien verlängern Pause…

US Reedereien verlängern Pause…

US Reedereien verlängern Pause...

Während es in Europa Versuche gibt die Kreuzfahrt wieder starten zu lassen, ist in den USA noch ken Licht am Ende des Tunnels zu sehen.

Seabourn will frühestens im November wieder beginnen, P&O verlängert Pause bis Mitte November, Holland Amerika verlängert Pause sogar bis Mitte Dezember, Regent Seven Seas will dieses Jahr gar nicht mehr anfangen. Royal Caribbean nennt erst gar keinen Termin.

In Europa sieht es da schon etwas besser aus. Tui Cruises hat bereits begonnen mit den „Blauen Reisen“ Gäste wieder aufzunehmen. AIDA, COSTA und MSC werden ab September mit ähnlichen Projekten starten.

US Reedereien verlängern Pause – Derzeit keine reale Chance neu anzufangen

Reisen mit angebotenen Landgängen gibt es aber auch in Europa noch nicht. Erst jetzt signalisieren einzelne Häfen in Griechenland und Kroatien, die Bereitschaft wieder Gäste von Schiffen aufzunehmen.

Werbeanzeigen

Fakt ist aber auch, das Corona immer noch überall all gegenwärtig ist. Der Versuch von Hurtigruten ist ordentlich daneben gegangen.

Die Aufbereitung des kompletten Lockdowns ist aber auch noch nicht komplett abgeschlossen. Es gibt immer noch Crews die nach Hause müssen.

Täglich aktuelle News gibt es auch auf unseren Facebookseiten

Norwegian Cruise Line hofft die Rückführung seiner Besatzung innerhalb der nächsten 45 Tage abzuschließen. Bisher wurden 21.000 Besatzungsmitglieder in mehr als 75 Länder nach Hause geschickt hat. 

Die Firma Royal Caribbean Group hat mehr als 43.500 Rückführungen abgeschlossen, was 98% ihrer Besatzungen entspricht.

Die Carnival Corporation hat die Rückführung ihrer Besatzung fast abgeschlossen.

Tags: , , ,

Categories: breaking News

Author:Claus Blohm

„Der Kreuzfahrttester“ wird bereits seit 1999 betrieben. Die Seite www.kreuzfahrttester.com gilt damit als ältester Kreuzfahrt-Blog auf dem deutschsprachigen Markt.

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: