MS VASCO DA GAMA

Plant Christian Verhounig einen Neustart für CMV / TransOcean?

TransOcean / CMV Neustart
TransOcean Absagen

Christian Verhounig war der Geschäftsführer con CMV und damit auch von TransOcean. Die Firma Cruise Maritme Voyages hat es nicht geschafft die Pandemie zu überstehen und musste trotz Investoren Gesprächen Insolvenz anmelden.

Das jedoch irgendetwas passiert ist klar. Ein erstes Zeichen war die Übernahme der SChiffsverwaltung durch die V-Ships. TransOcean / CMV Neustart – Da sicherlich derzeit auch kein anderer Interesse ander eher alten Flotte hat könnten die Zeichen für Verhounig gut stehen.

Nun hat ein englischer Nachrichtensender erfahren…? Oder verbreitet die Informationen das Christian Verhounig wichtige Unternehmensteile wie z.B. die Kundendatenbank und das Buchungssystem gekauft oder anderweitig übernommen haben soll. Ob er das alleine macht oder ein stiller Investor dahinter steht ist nicht bekannt.

MS Astor & MS Vasco da Gama könnten bleiben

Ob und wann und mit welchen Schiffen ein Neustart erfolgen soll und ob z.B. auch die deutsche Vertriebsniederlassung wieder eröffnet wird ist nicht bekannt. Das wäre dann das 3 Mal das TransOcean von vorne anfangen muss. Es bleibt also weiter spannend!

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.