08.10. Kreuzfahrt News – Schlagzeilen des Tages

Kreuzfahrt News..

Kreuzfahrt News
Kreuzfahrt News
  • Die Muttergesellschaft von VIVA Cruises, die Scylla Gruppe mit Sitz in der Schweiz, übernimmt das Expeditionsschiff MS SEAVENTURE, ehemals MS BREMEN, von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten schon am 01. November 2020. Ab dem Frühjahr 2021 wird das Schiff dann für VIVA Cruises in Nord- und Ostsee unterwegs sein.  „Aufregende Zeiten liegen hinter uns und wir freuen uns, dass wir die SEAVENTURE schon jetzt übernehmen können und nicht erst wie ursprünglich geplant im Mai 2021“, so Arno Reitsma, Geschäftsführer der Scylla AG. 
kreuzfahrtkalender.com
  • Kreuzfahrt News – Das neueste Schiff von Carnival Cruise Line, die Carnival Celebration, kann ab sofort gebucht werden. Ihre erste Kreuzfahrt startet am 6. November 2022 in Southampton, Großbritannien, wenn das Unternehmen seinen 50. Geburtstag feiert.
  • Die MV Werften (Genting Hongkong) erhalten nun im Rahmen eines Rettungspaketes 193 Mio Euro Hilfe. Das Geld erhält die Werft nicht Genting in Honkong wie verschiedene US Kollegen berichten. Damit kann die Werft zunächst einmal die Schiffe die bereits in Bau sind fertig stellen. Ob Genting die Schiffe tatsächlich am Ende bezahlen kann bleibt offen. Aufträge für weitere Schiffe für Genting liegen bereits vor.
  •  Seabourn , das Ultra-Luxus-Resort auf See, gab heute bekannt, dass es die bevorstehenden Reisen 2020 und 2021 für drei Kreuzfahrtschiffe seiner Flotte bis zum Frühjahr 2021 absagen wird.   Die Ankündigung gilt für Seabourn Odyssey, Seabourn Ovation und Seabourn Encore. 
  • Meyerwerft: Ferienbeginn: Den Bau von zwei Kreuzfahrtschiffen erleben, Staunen und träumen: Pünktlich zu Beginn der Herbstferien sind im Besucherzentrum der Papenburger Meyer Werft gleich zwei neue Kreuzfahrtschiffe hautnah zu erleben. Die „AIDAcosma“ für die Reederei AIDA Cruises und die 347 Meter lange „Odyssey of the Seas“ für die US-Reederei Royal Caribbean International. Beide Schiffe sind fast fertig gestellt. So nah sind Ozeanriesen derzeit fast nirgendwo auf der Welt zu bestaunen.
  • Dream Cruises und Royal Caribbean International haben den Zuschlag erhalten, den Betrieb von Singapur aus aufzunehmen. Die World Dream wird voraussichtlich Anfang November wieder in Dienst gestellt. Die Quantum of the Seas wird im Dezember folgen und beide bieten kurze Kreuzfahrten an. 
  • Princess Cruises hat angekündigt, dass im Rahmen des Programms 2021 nun drei Schiffe der Royal-Klasse in Europa stationiert sein werden, darunter die neue Enchanted Princess

Tags: , , ,

Categories: breaking News, Kreuzfahrt news, Kreuzfahrten News, news

Author:Claus Blohm

„Der Kreuzfahrttester“ wird bereits seit 1999 betrieben. Die Seite www.kreuzfahrttester.com gilt damit als ältester Kreuzfahrt-Blog auf dem deutschsprachigen Markt.

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: