AIDAblu ändert „Bella Italia“ Route – Risiko zu hoch

AIDAblu bella italia ..

AIDAblu bella italia

Die Änderung der Route wird schon nach der ersten Woche auf Grund der pandemischen Lage notwendig, deshalb informierte der Schiffskapitän die neuen Gäste darüber, dass sich die Reiseroute stark ändern wird. Diese Änderung wurde auch mit dem RKI abgestimmt.

Die Entscheidung wurde mit dem Robert-Koch-Institut abgestimmt und basiert auf der Tatsache, dass viele italienische Regionen als Gebiete mit hohem Infektionsrisiko gelten.

AIDAblu neue Route : Civitavecchia – Seetag – Palermo – Messina – Syrakus – Catania – Seetag – Civitavecchia. 

AIDAblu bella italia – Einsteigen in La Spezia ist nicht mehr möglich. Gebuchte Gäste werden von AIDA Cruises kontaktiert: Der einzige Heimat und Zustiegshafen bleibt Civitavecchia

Viele aktuelle News gibt es auch immer in unserer AIDA Facebook Gruppe

„Natürlich haben wir für unsere Gäste in den neuen Häfen ein abwechslungsreiches Ausflugsprogramm vorbereitet. Bereits gebuchte Ausflüge, die aufgrund der Änderung der Reiseroute nicht möglich sind, werden storniert und die entsprechenden Beträge erstattet. „

Tags: , , , , ,

Categories: AIDA, AIDA News, breaking News, Kreuzfahrt news, Kreuzfahrten News, news, News täglich aktuell

Author:Claus Blohm

„Der Kreuzfahrttester“ wird bereits seit 1999 betrieben. Die Seite www.kreuzfahrttester.com gilt damit als ältester Kreuzfahrt-Blog auf dem deutschsprachigen Markt.

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: