AIDA Cruises beantragt Staatshilfen in Höhe von 400 Mio Euro

AIDA Cruises Staatshilfen….

AIDA Cruises Staatshilfen
AIDA Weltreise

Seite Monaten war keine AIDA mehr unterwegs, aber die Kosten laufen weiter. Mitarbeiter der Reederei in Rostock waren oder sind bereits in Kurzarbeit. Durch den erneuten Lockdown nun wird es allerdings doch ernst.

Jetzt Kreuzfahrtkalender bestellen

AIDA Cruises gehört zur Costa Gruppe und die gehört zur Carnival Gruppe aus den USA. Aus den USA hat AIDA sicherlich keine Gelder zu erwarten.

Nun soll seit einer Woche Gespräche mit der Landesregierung, dem Bund und diversen Banken unter Führung der KFW geben.. Ein Bankenkonsortium soll das Geld geben, und der Bund soll dafür haften so berichtet heute der NDR.

AIDA Cruises Staatshilfen…..Man spreche wohl auch über eine Landesbeteiligung.

Es gibt aber auch kritische Stimmen…AIDA wäre kein deutsches Unternehmen deshalb dürfte AIDA auch kein Geld bekommen. Das scheint aber bei Entscheidungen keine Rolle zu spielen sonnst hätten die MV Werften auch kein Geld bekommen dürfen.

Tags: , , , ,

Categories: AIDA Cruises, AIDA News, breaking News, Kreuzfahrt news, Kreuzfahrten News, news

Author:Claus Blohm

„Der Kreuzfahrttester“ wird bereits seit 1999 betrieben. Die Seite www.kreuzfahrttester.com gilt damit als ältester Kreuzfahrt-Blog auf dem deutschsprachigen Markt.

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: