Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. verlängert die freiwillige Aussetzung von Abfahrten

Norwegian Cruises Absagen…

Norwegian Cruises absagen
Norwegian Bliss Ketchikan, Alaska 2018

Die verlängerte temporäre Aussetzung betrifft Kreuzfahrten mit Norwegian Cruise Line mit Einschiffungsterminen zwischen dem 1. Januar und 28. Februar 2021 sowie ausgewählte Abfahrten bis März 2021

 Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises setzen Kreuzfahrten mit Einschiffungsterminen zwischen dem 1. Januar und 31. März 2021 aus

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. (“Norwegian” oder “das Unternehmen”) (NYSE: NCLH), eines der führenden globalen Kreuzfahrtunternehmen, das die Marken Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises betreibt, gab heute die Verlängerung der bereits angekündigten freiwilligen Aussetzung aller Kreuzfahrten bekannt. Das Unternehmen arbeitet weiterhin an der Wiederaufnahme der Kreuzfahrten und verbesserten Gesundheits- und Sicherheitprotokollen, um die Anforderung der „Conditional Sailing Order“ der US-Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention (CDC) zu erfüllen.

Die verlängerte Aussetzung betrifft Reisen mit Norwegian Cruise Line zwischen dem 1. Januar und 28. Februar 2021 sowie ausgewählte Abfahrten im März 2021 und Reisen mit Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises zwischen dem 1. Januar und 31. März 2021.

Unser Weihnachtsgewinnspiel

Das Unternehmen arbeitet weiter eng mit globalen Regierungs- und Gesundheitsbehörden sowie den Experten des Healthy Sail Panel zusammen, um alle notwendigen Maßnahmen zum Schutz seiner Gäste, der Besatzung und der besuchten Destinationen zu ergreifen. 

Gäste mit bestehenden Kreuzfahrtbuchungen bei Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises oder Regent Seven Seas Cruises, werden gebeten, sich für weitere Informationen mit ihrem Reisebüro oder der Kreuzfahrtreederei in Verbindung zu setzen.

Tags: , , ,

Categories: breaking News, Kreuzfahrt news, Kreuzfahrten News, news, Norwegian Cruise Line, Norwegian News

Author:Claus Blohm

Chefredakteur und Inhaber Claus Blohm gilt mit weit mehr als 3.000 Nächten an Bord verschiedener Schiffe als erfahrener Kreuzfahrtexperte. Neben den allgemeinen Reiseberichten erstellt er auch eine Vielzahl interner und vertraulicher Testberichte, die zum Teil von den Reedereien beauftragt werden. Diese Berichte gelten nicht selten als Grundlage für neue Standards an Bord. „Der Kreuzfahrttester“ wird bereits seit 1999 betrieben. Die Seite www.kreuzfahrttester.com gilt damit als ältester Kreuzfahrt-Blog in Deutschland

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: