AIDAperla

“AIDAperla” startet auf Gran Canaria

AIDAperla Neustart …

AIDAperla Neustart

Das Kreuzfahrtschiff “AIDAperla” der Reederei Aida Cruises startet heute von Las Palmas auf Gran Canaria aus zu einer einwöchigen Tour rund um die Kanarischen Inseln. In den letzten Wochen hatte sich AIDA eher zurückgehalten.

Im Oktober gelang dann einer kurzer Startversuch im Mittelmeer, der durch den deutschen Teillockdown sofort wieder abgewürgt wurde. Die Vorreiterrolle in Zeiten der Pandemie hat scheinbar Tui Cruises übernommen, die mit viel Risiko Versuche gestartet haben, aber auch oft genug, wieder auf die Nase gefallen sind.

Die AIDAperla soll nun 6 Kanaren Reisen fahren und die später folgende AIDAmar auch noch einmal 2 Reisen.

Unser Weihnachtsgewinnspiel

Besonders nachgefragt sind derzeit die Weihnachtsreisen von AIDA aber auch die von Tui Cruises, bestätigt auch der Reisevertrieb. Die Wunsch das diese Reisen auch tatsächlich durchgeführt werden ist also groß, darauf Wetten? wohl eher nicht….

Gebucht auf dieser ersten Reise sind 800 Gäste, das Schiff selbst ist aber für 3300 Gäste ausgelegt. Es ist der 2 Neustartversuch für Aida Cruises.

Gut angenommen wird auch das neue zubuchbare ALL Inklusive Paket, welches AIDA im Zuge einer Black Week Aktion auch verschenkt. All Inklusive wird aber auch bei AIDA noch mehr Einzug finden.

Laut Michael Thamm (Chef der Costa Gruppe und damit auch von AIDA) brauchen alle Passagiere einen negativen, maximal 72 Stunden alten PCR-Abstrichtest.

An Bord herrschten strenge Hygiene- und Abstandsregeln, ausserdem sind nur geführte Landgänge in sogenannten Blasen möglich.

AIDAperla Neustart – Für die medizinische Versorgung an Bord sei der Lage entsprechend inklusive von Testkapazitäten ausreichend gesorgt.

In den nächsten Tagen soll dann die AIDAmar folgen.

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.