Neu 2021: Hapag Lloyd Cruises nur noch TUI Cruises Abteilung

Die Integration der Marke Hapag-Lloyd Cruises unter dem Dach des Joint Ventures TUI Cruises, wurde 2020 abgeschlossen. Die erfolgreiche Zusammenführung stellt für Karl J. Pojer (65) den geeigneten Zeitpunkt dar, die Führung der Hapag-Lloyd Cruises zum Ende des Jahres an die Geschäftsführung von TUI Cruises abzugeben

Pojer, ehemaliger Chef von HL Cruises, hat seinen Job nach nur überraschend kurzer beendet. Natürlich gewollt und geplant wenn man den Pressemeldungen glauben schenken darf.

Fakt ist aber auch das TUI Cruises einen anderen Anspruch hat, wie Hapag Lloyd Cruises. Wybcke Meyer ist auch nicht gerade als Teamplayer bekannt, ganz im Gegenteil. Hinzu kommt das Wybcke Meyer, die Übernahme mehr oder weniger aufgedrückt bekommen hat.

Der neue Abteilungsleiter bei Hapag Lloyd Cruises ist  Julian Pfitzner, der bereits vorher Produkt Manager war, nun das ist er jetzt immer noch nur mit besseren Titel. Ob Pfitzner es Schafft den hohen Anspruch von HL Cruises zu halten oder ob HL immer weiter eingegeliedert wird und damit an Gesicht verliert bleibt ab zu warten.

Hapag Lloyd Cruises kann nur dann erfolgreich werden, wenn Sie ein eigenes Produkt bleiben, mit eigener Infrastruktur, es ist jedoch zu befürchten, das Hl Cruises bei TUI Cruises nur ein Profitcenter ist und entsprechend getrimmt wird.

Pojer brachte die Hapag Lloyd Cruises wieder auf Kurs

Im Mai 2013 übernahm Pojer den Vorsitz der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten. Mit einer tiefgreifenden Restrukturierung, konsequenter Markenführung und einer Neuausrichtung der Schiffe gelang ihm ein beachtenswerter Turnaround des Unternehmens.

2019 brachte er Hapag-Lloyd Cruises mit zwei neuen Schiffen im Expeditionssegment auf Wachstumskurs und erzielte das bisher beste Ergebnis der Firmengeschichte. In 2021 wird mit der HANSEATIC spirit ein weiteres, hochmodernes Schiff die neue Expeditionsklasse ergänzen.

Es wird spannend zu sehen was Tui Cruises nun aus Hapag Lloyd Cruises macht!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.