MS Marco Polo wird auch verschrottet

Marco Polo verschrottet

Wie die Kollegen von Waterworld berichten reiht sich nun auch die Marco Polo in die Reihe der Klassiker ein die verschrottet werden oder wurden

Meldung: Das Ex-CMV-Kreuzfahrtschiff Marco Polo (gebaut 1965) wird leider verschrottet. Sie wird voraussichtlich am 12. Januar 2021 die Schrotthändler am indischen Strand Alang erreichen. MS Marco Polo wurde ursprünglich 1965 von Mathias-Thesen-Werft als Aleksandr Puschkin für die Baltic Shipping Company der Sowjetunion als Ozeandampfer gebaut.

Das Schiff war trotz des hohen Alters sehr beliebt in Deutschland aber besonders in England.

Nach der Insolvenz von Cruise & Maritime Voyages wurde das Schiff im Oktober 2020 für 2,770 Mio. US-Dollar versteigert. Wie nun heute bekannt wurde an Schrotthändler.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.