Carnival Cruises storniert alle Reisen bis zum 31.03.2021

Carnival Panorama
Carnival Panorama

Carnival Cruise Line informiert die Gäste über zusätzliche Stornierungen von Kreuzfahrten, einschließlich der Verlängerung der Pause bei allen Operationen in den USA bis zum 31. März 2021 sowie bei ausgewählten Schiffen und Homeport-Operationen im Zusammenhang mit Reiserouten und Trockendockarbeiten.

Gebuchte Gäste und Reisebüros werden direkt über die Stornierungen und ihre Optionen für ein großzügiges zukünftiges Kreuzfahrtguthaben und ein Bordkreditpaket oder eine vollständige Rückerstattung informiert.

Zusammenfassend umfassen die Stornierungen:

  • Alle Einschiffungen von US-Heimathäfen bis zum 31. März 2021
  • Karnevalsfreiheit von Galveston bis zum 10. April 2021 (einschließlich einer Neupositionierung des Schiffes von Galveston nach Seattle und einer 17-tägigen Kreuzfahrt auf Karnevalsreisen, die nach den aktuellen Richtlinien der US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) nicht zulässig ist) )
  • Carnival Miracle von San Diego und San Francisco bis zum 16. September 2021 (einschließlich vieler 10-tägiger und längerer Reiserouten, die nach den aktuellen CDC-Richtlinien nicht zulässig sind)
  • Carnival Liberty von Port Canaveral vom 17. September bis 18. Oktober 2021 (für neu geplante Trockendockarbeiten)
  • Carnival Sunshine aus Charleston vom 11. Oktober bis 13. November 2021 (für neu geplante Trockendockarbeiten)
  • Die 15-tägige Kreuzfahrt von Carnival Spirit von Singapur nach Brisbane am 12. Juni 2021 (im Einklang mit den aktuellen Beschränkungen für internationale Reisen in Australien).

„Es tut uns leid, unsere Gäste zu enttäuschen, da wir aus unserer Buchungsaktivität ersehen können, dass eindeutig eine aufgestaute Nachfrage nach Kreuzfahrten auf dem Karneval besteht. Wir bedanken uns für ihre Geduld und Unterstützung, während wir weiterhin an unseren Plänen arbeiten, den Betrieb im Jahr 2021 schrittweise und schrittweise wieder aufzunehmen “, sagte Christine Duffy, Präsidentin von Carnival Cruise Line.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.