Reisebüro-Verband VUSR ebenfalls mit IT Problemen

Die Verbandsvorsitzende Marija Linnhoff spricht direkt von einem Hackerangriff. Rechtlich sensible Daten sind von dem Hacker-Angriff nicht betroffen, sagt die VUSR-Chefin.

Trotzdem sei die Webseite betroffen und es kann zu Verzögerungen kommen bei der Bearbeitung von Emails.

Am 9. Januar gegen 13 Uhr sei demnach ein Cyber-Angriff auf Teile der technischen Infrastruktur erfolgt, so der VUSR. Techniker arbeiten bereits an einer Lösung.

Worum es bei diesen Cyber / Hackerangriffen geht ist unklar. Forderungen sind nicht bekannt.

Hacker-Angriffe gibt es auch bei anderen Unternehmen in der Touristik. Hurtigruten wurde Mitte Dezember Opfer von Cyber-Kriminellen.

Aktuell hat Aida & Costa schwere IT-Probleme. Offiziell bestätigt hat die Reederei allerdings nichts. Die Staatsanwaltschaft Rostock ermittelt.

Carnival Costa oder AIDA hüllen sich weiter in Schweigen, keine Bestätigung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.