Reisebüro-Verband VUSR ebenfalls mit IT Problemen

Die Verbandsvorsitzende Marija Linnhoff spricht direkt von einem Hackerangriff. Rechtlich sensible Daten sind von dem Hacker-Angriff nicht betroffen, sagt die VUSR-Chefin.

Trotzdem sei die Webseite betroffen und es kann zu Verzögerungen kommen bei der Bearbeitung von Emails.

Am 9. Januar gegen 13 Uhr sei demnach ein Cyber-Angriff auf Teile der technischen Infrastruktur erfolgt, so der VUSR. Techniker arbeiten bereits an einer Lösung.

Worum es bei diesen Cyber / Hackerangriffen geht ist unklar. Forderungen sind nicht bekannt.

Hacker-Angriffe gibt es auch bei anderen Unternehmen in der Touristik. Hurtigruten wurde Mitte Dezember Opfer von Cyber-Kriminellen.

Aktuell hat Aida & Costa schwere IT-Probleme. Offiziell bestätigt hat die Reederei allerdings nichts. Die Staatsanwaltschaft Rostock ermittelt.

Carnival Costa oder AIDA hüllen sich weiter in Schweigen, keine Bestätigung.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.