Minister Altmeier rät von Sommerbuchungen ab?

Es wäre ja die private Meinung des Ministers nicht die offizielle Empfehlung! Ändert das etwas? Nein, denn wenn Altmeier etwas in der Bild Zeitung sagt, muss man zunächst davon ausgehen, das es offiziell ist. Die Bildzeitung hat Altmeier sicher nicht privat befragt.

Eine Aussage die in der gebeutelten Touristikbranche gar nicht gut ankommt. Buchungen sind durchaus möglich und auch nötig. Einen Urlaub in Deutschland an der See in den Bergen oder z.B. Radurlaub oder auf einem Kreuzfahrtschiff oder oder, viele Reisen sind sicher und auch durchführbar ohne Probleme.

Es ist derzeit Trend in der deutschen Politik. Aus lauter Angst irgendwas falsch zu machen, werden Aussagen getroffen die nicht haltbar sind. Ausgangssperren die keinen Sinn machen, weil sowie so alles geschlossen ist und Lockdown Verlängerungen die auch keiner mehr versteht.

Es stellt sich langsam die Frage wer den größeren Schaden anrichtet Corona oder die deutsche Politik die jeden Tag mit neuen Aussagen verunsichert.

Ich bin kein Corona Leugner, aber ein bisschen mehr Gelassenheit auch oder insbesondere in der Berichterstattung von N-TV & Co würde uns allen gut tun. Ständige Sondersendungen auf allen Kanälen, täglich neue Expertenmeinungen und vermeintliche Prognosen “Was wäre wenn” und die lauterbachische Panikmache wird Corona auch nicht besiegen.

Wir wissen alle das wir Abstand halten müssen und Masken tragen sollen. Eigentlich halte ich mich aus Politik raus, aber bei solchen Aussagen muss ich mich auch mal melden!

Was meint Ihr?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.