Auch für Kreuzfahrer von den Kanaren gilt die Testpflicht vor Rückreise nach Deutschland

Testpflicht Kreuzfahrten – Ab Dienstag gilt die Testpflicht für alle Reiserückkehrer. Auch wenn diese Regelung eigentlich für Mallorca Urlauber gemacht ist ist, gilt Sie natürlich auch für die Heimkehrer von den Kanaren. AIDA Cruises und Tui Cruises haben Ihre Angebote angepasst und bieten nun an Bord vor der Rückkehr einem PCR Test an. So weit wir wissen kann es zu zusätzlichen Kosten dafür kommen.

Wichtig ist das Sie die Kosten für denn Test erst einmal selbst tragen müssen, es kann jedoch sein, das Ihr Reiseveranstalter die Kosten übernimmt. Sollten Sie vor dem Rückflug positiv getestet werden, müssen Sie die Kosten für Quarantäne ebenfalls selbst tragen. Kreuzfahrtreedereien haben hier aber eigene Regeln und übernehmen die Kosten.

Testpflicht Reiserückehrer – So wie es im Moment aussieht wird es wohl nicht zu einem Reiseverbot kommen, wie es die Bundesregierung prüfen lässt.

Testpflicht Kreuzfahrten – AIDA Cruises:

  • Bei COVID-19-Verdacht während der Reise kostenfreie ärztliche Untersuchung an Bord inklusive COVID-19-PCR-Test
  • Im Fall einer notwendigen Quarantäne im Zielgebiet kostenfreie Unterbringung und anschließende kostenfreie Rückreise*** nach Hause
  • Kontinuierliche Beratung durch ein weltweites Experten-Netzwerk

Testpflicht Reiserückehrer – TUI Cruises:

Wir bieten Sicherheit aus einer Hand. Für die angekündigten COVID-19-Tests zur Wiedereinreise nach Deutschland sind wir vorbereitet: Für unsere Gäste werden wir den Test ganz unkompliziert direkt an Bord der Mein Schiff ®  Flotte durchführen, gegen eine geringfügige Kostenbeteiligung von 25 Euro pro Person. Über alle wichtigen Informationen zur Rückreise nach Deutschland halten wir Sie weiterhin auf dem Laufenden.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.