Neues Leben für die Pacific Dawn?

Satoshi Pacific Dawn — Nach einem kurzen Zwischenspiel als “Möchtegern” Bitcoin Schiff Satoshi, wurde das Schiff in Panama an die Kette gelegt und später zum Schrottpreis verkauft. Wir das führende Kreuzfahrtportal Cruise Industrie News nun berichtet könnte das Schwesterschiff der ehemaligen ARosablu (AIDAblu) nun doch noch dem Schicksal Schrottplatz entgehen.

Ursprünglich sollte die Pacific Dawn zu Cruise Maritime Voyages wechseln. CMV hat jedoch die Pandemie nicht überlebt.

Länge245,1 m (Lüa)204,4 m (Lpp)
Breite32,2 m
Seitenhöhe20,3 m
Tiefgangmax. 8,1 m
Vermessung70.285 BRZ / 35.113 NRZ
 
Besatzung678

Das 1991 in Italien gebaute Schiff (als Regal Princess) soll einen neuen Eigner, ein Startup Unternehmen haben. Derzeit befindet sich das Schiff in der Adria in Montenegro (bar City). Dieses vorgehen spricht nicht für eine Verschrottung sondern eher für eine Um und Aufrüstung und wieder in Dienststellung.

Unser Bild zeigt die baugleiche ARosablu.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.