World Odyssey

World Odyssey (MS Deutschland) soll im Herbst wieder in See stechen

MS Deutschland – World Odyssey – Das Programm “Semester at Sea” auf der World Odyssey soll nun im Herbst fortgesetzt werden. Es wurde eine Reiseroute ausgearbeitet die sich an den wahrscheinlichen Möglichkeiten fest macht. Gibt es z.B. eine Impfstrategie in einem Zielland. Diese Reiseroute hat auch minimale Visabestimmungen für die meisten Studenten an Bord.

Die Reiseroute enthält jetzt: Reykjavik, Island, Danzig, Polen, Stockholm, Schweden, NOK, Dublin, Irland, Leixoes, Portugal, Casablanca, Marokko, Barcelona, ​​Spanien, Dubrovnik, Kroatien, Piräus, Griechenland, Haifa, Israel, Suezkanal Transit, Mumbai, Indien

Im Sommer 2022 wird das Schiff dann wieder durch Phoenix Reisen als MS Deutschland betrieben.

Hier das komplette Programm

ISE-Partner mit dem maritimen Managementunternehmen Cruise Management International (CMI) und Cruise Management International – Leisure (CMI-L) stellen die Offiziere und die Besatzung zur Verfügung, um das Schiff des Programms zu verwalten.

Was ist eigentlich Semester at Sea?

Das Passagierschiff von Semester at Sea dient als Universität zur Erkundung der Welt und ist entsprechend ausgestattet. Eine lebendige Lerngemeinschaft, die eine Plattform für Diskussionen, Kursarbeit und tiefe Verbindungen bietet, während Sie an neue Orte reisen. Jeder Aspekt der Lernerfahrung an Bord fördert die Entdeckung und das Wachstum des Geistes. Das ganze wird organisiert und gesponsert vom Institute for Shipboard Education und der Colerado State University.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.