Vasco da Gama

Nicko Cruises schiebt den Neustart der “Vasco da Gama”

Nicko Cruises muss den Start der “Vasco da Gama” schieben. Der Grund ist einfach. Keiner weiss wann deutsche Häfen geöffnet werden. Den Termin 2 Juni für einen Start der Vasco Da Gama ins Nordland ist nicht zu halten. Hinzu kommt das es nicht nur um die deutschen Häfen geht. Auch Norwegen muss die Häfen wieder öffnen.

Auch wenn Nicko Cruises Chef Laukamp (Interview fvw) noch auf einen Start im Juni hofft, ist es doch eher wahrscheinlich das es Juli wird.

Die “Vasco da Gama” ist auf dem deutschen Markt bekannt und beliebt. TransOcean / CMV hatte das Schiff für den deutschen Markt gekauft und 2019 eingeführt. Die eine Saison reichte bereits um deutsche Gäste von diesem Schiff zu überzeugen. Reisebericht Vasco da Gama 2019

Nicko Cruises konnte hier ein angefangenes Projekt günstig übernehmen. Ein längerer Werftaufenthalt wurde bereits abgeschlossen.

Nach der aktuellen Sommersaison soll die Vasco da Gama auf den Kanaren eingesetzt werden. Weitere Informationen gibt es auch immer in unserer Nicko Cruises Facebookgruppe

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.