Mit dem Privatflieger zu Ihrer MSC Cruises Yacht Club Reise

Auch MSC Cruises hat nun einen Partner gefunden, der die Luxuskunden per Privatflieger zu den Schiffen bringen soll. Dieser Service soll zunächst im Paket für die Abfahrten der MSC Grandiosa und der MSC Seashore angeboten werden und ist über Tracelcoup oder in jedem Reisebüro buchbar.

Partner für diesen neuen Service ist die Firma Travelcoup Deluxe. Die Argumente liegen klar auf der Hand und dürften Kunden mit dem richtigen Geldbeutel auch ansprechen. Schnelle Abfertigung im Privatterminal nicht in den grossen Abflughallen mit vielen tausend Menschen. Kontakte werden reduziert und die Flieger täglich nach jedem Einsatz gründlich gereinigt. Top Service während der ganzen Reise.

Wichtig: Reiseveranstalter bei diesen Reisen ist nicht MSC sondern Travelcoup Deluxe

Abfüge im Paketpreis gibt es ab München, Hamburg oder Zürich. Auf der Webseite von Travelcoup lässt sich so auch die ganze MSC Reise in der Yacht Club Kategorie mitbuchen.

Der 7 Nächte Trip in einer Suite inkl. der Luxusanreise kostet bei Travelcoup im September ab 6838,- Euro.

auch das Branchenmagazin fvw hat einmal preise errechnet:

fvw: Bei der Reise mit der MSC Seaside ab/bis Genua mit Hin- und Rückflug im Privatjet ab München werden inklusive Transfers ab 3185 Euro pro Person fällig. Ab Hamburg sind es 3845 Euro. Reisedaten sind 18. und 25. September sowie 2., 9., 16., 23. und 30. Oktober sowie 6. November. Hier zu FVW

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.