AIDAaura

AIDAaura dockt in Hamburg bei Blohm+Voss ein – Werftaufenthalt

AIDAaura Hamburg …

Dieser Anblick wird die Herzen vieler Kreuzfahrtfans höher schlagen lassen: In den frühen Morgenstunden des 17. Mai 2021 nimmt erstmals in 2021 ein AIDA Schiff Kurs auf die Elbmetropole. AIDAaura wird gegen 7:45 Uhr die Landungsbrücken von Hamburg erreichen und gegen 9 Uhr im Trockendock Elbe 17 eindocken. Bis zum 31. Mai 2021 stehen neben der Erneuerung des Unterwasseranstrichs planmäßige Inspektionen, Wartungs- und Garantiearbeiten auf dem Programm.

Unsere AIDA Cruises Facebook Gruppe

Nur einige hundert Meter weiter, in Höhe des Hamburger Fischmarkts, grüßt AIDA Cruises mit einem 170 m langen und 10 Meter hohen Dockbanner „25 Jahre AIDA. Danke Hamburg.“ alle Hamburger.

In wenigen Tagen, am 22. Mai 2021, eröffnet AIDA Cruises in Kiel mit AIDAsol die Kreuzfahrtsaison in Deutschland. Auf dem Programm stehen drei-, vier- und siebentägige Reisen in Nord- und Ostsee, zunächst ohne Hafenanlauf. Bereits seit Anfang März 2021 konnten tausende Gäste von AIDAperla auf siebentägigen Reisen rund um die Kanaren einen sicheren und entspannten Urlaub genießen.

Ab 23. Mai 2021 startet mit AIDAblu bereits das dritte Schiff in die aktuelle Saison mit Reisen durch die griechische Inselwelt. Weitere Reisen mit AIDAprima und AIDAsol ab Kiel und Rostock-Warnemünde hat das Unternehmen bereits angekündigt.

Auch in Hamburg steht AIDA Cruises in den Startlöchern und wird in Abhängigkeit der Öffnung des Tourismus in der Freien und Hansestadt über die nächsten Schritte entscheiden.

Ausführliche Informationen zum Gesundheits- und Sicherheitskonzept veröffentlicht AIDA Cruises unter www.aida.de/sichererurlaub.

Alle aktuellen AIDA Reisen, auch für 2022, sind im Reisebüro, im Internet auf www.aida.de und im AIDA Kundencenter buchbar.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.