MS MArdi Gras

Mardi Gras zum ersten Mal im neuen Heimathafen Port Canaveral

Mardi Gras Port Canaveral …

Zum ersten Mal fährt die Mardi Gras im neuen Heimathafen ein. Das Kreuzfahrtterminal 3 wurde extra für die Mardi Gras bzw. für die neuen LNG Schiffe gebaut. Begrüßt wurde das neue Schiff von den bereits dort ansässigen Schiffen die Carnival Freedom und der Carnival Liberty.

AIDA feiert 25 jähriges Bestehen

Die Mardi Gras wird das ganze Jahr über von Port Canaveral aus fahren und siebentägige Routen in den Osten und Westen anbieten Karibik.

Die Gäste können auf 19 Decks und sechs verschiedenen Themenbereichen eine Vielzahl von kulinarischen, Bar- und Unterhaltungserlebnissen sowie eine breite Palette an Outdoor-Attraktionen genießen, darunter der längste Seilgarten und der größte Wasserpark der Flotte. 

Der Bau und die Entwicklung der Mardi Gras hat fünf Jahre gedauert und die heutige Ankunft ist ein historischer Meilenstein für unser Unternehmen, ganz zu schweigen von einem wirklich emotionalen Moment für alle hier bei Carnival Cruise Line“, sagte Duffy. „Dieses Schiff bietet unseren Gästen so viele Innovationen und Möglichkeiten, Spaß zu haben, dass wir sicher sind, dass die Mardi Gras schnell zu einem Favoriten der Gäste werden wird. 

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.