Odyssey of the Seas

Royal Caribbean will wieder weg von der Impfpflicht?

Royal Caribbean Impfpflicht?

Warum Royal Caribbean nun von der Impfpflicht abstand nehmen will und nun nur noch von einer dringenden Impfempfehlung spricht ist nachvollziehbar aber auch ein Schirtt zurück in der bisherigen Firmenpoltik. Während Carnival Cruises noch von nicht durchführbaren Regeln der CDC spricht, glaubt Royal Caribbean offenbar doch an ein solches Konzept.

Es geht letztendlich darum auf die großen Fun Schiffe die Familien zu bekommen. Wenn man nur vollständig geimpfte Gäste mitnimmt fallen die umsatzstarken Familien und vielleicht auch die feierfreudigen jungen Gäste weg.

Dieser neue Weg wird auch dem Gouverneur Ron DeSantis von Florida entgegenkommen, der Reedereien sogar verbieten will Impfnachweise zu fordern.

Weitere News: AIDA Cruises feiert 25 Jahre

In der Praxis will Royal Caribbean die nicht geimpften Gäste anderen Regeln und Protokollen unterziehen. Wie das allerdings gehen soll? Vielleicht mit gelben und Roten Armbändchen? Da will man gar nicht weiter darüber nachdenken.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.