MS AMera

AMERA Startvorbereitungen – Crewmitglieder postiv auf Corona getestet

Amera Corona …

Derzeit befindet sich die MS Amera in den Neustartvorbereitungen in Bremerhaven. Derzeit reisen aus aller Welt Crewmitglieder die unter strengen Sicherheitsvorkehrungen an Bord aufgenommen werden. Hier gab es nun postive Ergebnisse, wohl auch mit der neuen Delta Variante. Aktuell spricht man von 8 Fällen.

Von einem Corona Ausbruch wie in diversen Medien gesprochen wird, kann man sicherlich nicht sprechen. Die betroffenen Crewmitglieder zeigen keine Symtome und sind entsprechend den strengen Sicherheitsrichtlinien isoliert. Es soll sich um 5 Fälle handeln, die allerdings noch nicht alle bestätigt sind. Die Schlagzeilen sind deutlich übertrieben.

Alle Schutz und Vorsichtmassnahmen haben gegriffen, die Situation ist unter Kontrolle.

Die MS Amera die von Phoenix Reisen in Deutschland vermarktet wird soll nun trotzdem Anfang August starten. Die Reise wird nach aktuellem Stand nicht abgesagt. Ob die Reise stattfinden kann hängt von der weiteren Entwicklung ab. Wir werden hier weiter berichten.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.