Hapag-Lloyd Cruises

Hapag Lloyd Cruises will ab Herbst 21 nur noch geimpfte Gäste

Hapap Lloyd Cruises Impfung …

Wie Hapag Lloyd Cruises die deutsche Luxustochter von Tui Cruises auf den eignen Webseiten mitteilt will man ab Herbst nur noch geimpfte Gäste an Bord nehmen bzw. zulassen.

Unser Anspruch ist es, Sie mit Sicherheit zu den schönsten Orten dieser Welt zu bringen. Aus diesem Grund und um bereits konkret bestehende und absehbare behördliche Impfvorgaben für Kreuzfahrtgäste in den von uns angesteuerten Regionen zu entsprechen, haben wir uns zu einer zusätzlichen Sicherheitsmaßnahme entschieden: Ab Herbst 2021 werden wir alle unsere Reisen ausschließlich für vollständig gegen Covid-19 geimpfte Gäste anbieten (betrifft alle Gäste ab 18 Jahren bei Reiseantritt). Dies umfasst ein analoges Vorgehen für die Crewmitglieder.

Hapag Lloyd Cruises

Hapap Lloyd Cruises Impfung – Die neue Regelung gilt ab den folgenden Reisen auf den jeweiligen Schiffen. Wer dann bei Einschiffung keine Impfung nachweisen kann, (Impfbuch oder Digital) darf nicht einschiffen. Der Reisevertrag wird dann gekündigt! HL Cruises schreibt sogar die zugelassenden Impfstoffe vor. Hapag Lloyd Cruises begründet diesen Schritt mit den Vorgaben in den Zielländern und hofft so eine halbwegs normale Kreuzfahrt anbieten zu können.

EUROPA 2:
Ab Reise EUX2125, Mallorca – Teneriffa, 03.10.-15.10.2021

EUROPA:
Ab Reise EUR2119, Hamburg – Mallorca, 30.09.-15.10.2021

HANSEATIC nature:
Ab Reise NAT2149, Hamburg – Reykjavik, 09.09. – 21.09.2021

HANSEATIC inspiration:
Ab Reise INS2159, Sao Miguel – Sao Miguel, 05.10. – 13.10.2021
(buchbar ab 28.07.2021)

HANSEATIC spirit:
Ab Reise SPI2137, Hamburg – Hamburg, 04.10. – 14.10.2021

Für aktuelle Informationen bekommt Ihr auch in unserer Facbook Gruppe für Hapag LLoyd Kreuzfahrten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.