Nicko Cruises

MS THOMAS HARDY für Nicko Cruises auf der Donau im Einsatz

Nicko Cruises Donau …

Nicko Cruises reagiert auf die starke Nachfrage nach Flusskreuzfahrten mit einem zusätzlichen Schiff, das ab Ende August auf der Donau kreuzen wird. MS THOMAS HARDY ist ein modernes Flussschiff auf 5-Sterne-Niveau mit großzügigen und komfortablen Kabinen und viel Eleganz in den öffentlichen Bereichen. Das Schiff wird an sieben Terminen bis Mitte Oktober für Nicko cCruises auf Kurzreisen und achttägigen Reisen entlang der oberen Donau eingesetzt.

An sieben Terminen ab dem 30. August wird das Schiff der Reederei Scylla, das mit Schweizer Flagge fährt, nun für den Stuttgarter Kreuzfahrtspezialisten zwischen Passau und Budapest bzw. auf den Kurzreisen zwischen der
Dreiflüssestadt und Wien kreuzen. Die Termine mit MS THOMAS HARDY sind ab dem 30. Juli online und buchbar. Die Kurzreisen gibt es ab 399 bzw. 549 Euro und die klassische achttägige Reise ab 799 Euro pro Person.

Willkommen an Bord – Schiffsporträt von MS THOMAS HARDY

Mit 135 Metern Länge bietet das Schiff Platz für maximal 176 Passagiere. Die Kabinen auf dem Hauptdeck sind 16
Quadratmeter groß und verfügen über kleine, nicht zu öffnende Fenster. Die Kabinen auf dem Mittel- und Oberdeck
sind 17 Quadratmeter groß und haben alle einen französischen Balkon. Außerdem punktet das Schiff, das im Jahr 2016 gebaut wurde, mit sechs Junior-Suiten auf dem Mittel- und Oberdeck – ebenfalls mit französischem Balkon und großzügigen 23 Quadratmetern. Auf dem Oberdeck bieten vier Suiten mit Privatbalkon und einer Größe von 25
Quadratmetern noch mehr luxuriöses Ambiente. Alle Kabinen sind stilvoll eingerichtet, haben Platz für eine kleine Sitzecke mit Kaffee- und Teemaschine, und verfügen über einen Flachbildschirm, Minibar, Safe, Telefon, Haartrockner
sowie eine individuell regulierbare Klimaanlage.

Weitere Informationen zum Angebot von nicko cruises erhalten interessierte Reisebüros unter der Agentur-Hotline +49 (0) 711 / 24 89 80 555 oder auf der Webseite www.gemeinsamaufkurs.de.


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.