MS AMera

Phoenix Reisen verschiebt erste Reise der MS Amera

Kreuzfahrt News aus Bremerhaven:

Nach dem in dem letzten Tagen bei den Vorbereitungen zum Neustart der MS Amera einige neue Crew Mitglieder positiv getestet wurden hat sich Phoenix Reisen wohl entschlossen den Neustart der Amera zu verschieben. Derzeit fährt bereits die MS Artania bereits erfolgreich.

Wer mehr über die MS Amera erfahren möchte, dem empfehlen wir unseren Reisebericht zur MS Amera

AMR 056 – Heimatliebe und rund um Dänemark (abgesagt)

Bremerhaven – Göteborg – Boltenhagen – Wismar – Warnemünde – Kiel – Bremerhaven

ist abgesagt, dadurch entfällt auch die AMR057

Der Neustart ist nun für den 09.08.2021 vorgesehen.

Schnuppertörn mit MS Amera (4 Tage) der Routenverlauf wurde leicht angepasst.

Bremerhaven – Nord-Ostsee-Kanal – Göteborg – Helgoland – Bremerhaven

Landgänge in Göteborg und auf Helgoland runden diese kurzweilige Amera Kreuzfahrt perfekt ab. 

Dann folgt eine Reise nur für geimpfte Gäste

Prächtige Ostsee-Perlen und der Nord-Ostsee-Kanal

Bremerhaven – Rønne – Visby – Riga – Tallin – Helsinki – Stockholm – Gdansk – Bremerhaven

Phoenix Reisen TV berichtet: Die Gäste der MS Artania waren während der ersten Reise hochzufrieden und die Crew um Kapitän Morten Hansen freuten sich umso mehr, ihre Gäste wieder an Bord begrüßen zu dürfen. Für viele auch ein sehr emotionales Erlebnis. Im Lauf der nächsten Woche gibt es einen umfangreichen Video-Reisebericht auf dem Phoenix Reisen YouTube Kanal und hier auf Facebook über das Wiedersehen an Bord und die tolle Reise.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.