Hurtigruten Norwegen

Hurtigruten will 2022/23 expandieren und Afrika ins Programm nehmen

Den Namen Hurtigruten verbindet man von je her mit Reisen in und um Norwegen oder in die Polarregionen. Das Hurtigruten sich neu aufstellt wurde schon vor einiger Zeit kalr, als man die Expeditionsbetreib von der Postroute getrennt hat.

Nun will man also Richtung Afrika erweitern, ob die aktuelle Flotte auch für warme Regionen geeignet ist wird sich zeigen müssen. Erst kürzlich hat Hurtigruten angekündigt auch ganzjährig die Galapagos Inseln anzufahren.

„2022 wird eines der abenteuerlichsten Jahre für Hurtigruten Expeditions. Wir beginnen das Jahr mit dem Start unserer Galapagos-Operationen im Januar und werden Ende des Jahres unsere ersten Afrika-Kreuzfahrten vorstellen. Wir freuen uns sehr über die Expansion zu neuen einzigartigen Zielen, die unsere Karibik- und Südamerika-Expeditionskreuzfahrten ergänzen und unsere globale Position stärken“, sagte Asta Lassesen, CEO von Hurtigruten Expeditions.

Das erste Afrika-Abenteuer der Hurtigruten-Expedition wird am 27. November 2022 starten und ist die erste in einer Reihe von Expeditionskreuzfahrten, die Kap Verde und die Bissagos-Inseln besuchen. Als eines der unberührtesten Reiseziele der Welt bieten die Bissagos-Inseln den Gästen eine Kombination aus unverwechselbarer Tierwelt und abwechslungsreichen Landschaften, während sie vier Tage lang den 88-Inseln-Archipel erkunden, in dem Nilpferde, Delfine, Krokodile, Meeresschildkröten, Seekühe und 500 . leben Vogelarten.

Die Gäste werden Kap Verde und die Bissagos an Bord der äußerst beliebten MS Spitzbergen erkunden , dem besten kleinen Kreuzfahrtschiff bei den Cruise Critic Cruisers’ Choice Awards 2018. Mit weniger als 200 Gästen wurde das kleine Expeditionskreuzfahrtschiff 2016 in Dienst gestellt und bietet eine intime und exklusives Ambiente an Bord. Das Schiff verfügt auch über das hochmoderne Wissenschaftszentrum der Hurtigruten-Expedition. Das branchenführende Wissenschaftsprogramm umfasst eine breite Palette von Citizen Science- Forschungsprojekten, an denen Gäste während ihrer Reise teilnehmen können.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.