Oceania Cruises – Premiere für Restaurants Ember und Aquamar Kitchen

Oceania Cruises präsentiert neue Kulinarikerlebnisse an Bord der Vista

Nach ersten Einblicken in die öffentlichen Bereiche und die Kabinenkategorien der Vista, stellt Oceania Cruises nun auch die Restaurants und Kulinarikerlebnisse an Bord des neuesten Flottenmitgliedes vor. Insgesamt zwölf Gourmet-Treffpunkte werden für Genussmomente sorgen – darunter zwei neue Restaurants, ein Speisebereich und eine hauseigene Bäckerei, die auf der Vista Premiere feiern.

„Die Vista wird die Feinste Küche auf See völlig neuartig interpretieren. Dazu gehört auch eine noch breitere Facette an Gerichten, die von informell bis extravagant reichen“, sagte Bob Binder, Präsident und CEO bei Oceania Cruises. „Wir haben uns nie auf unseren Lorbeeren ausgeruht, und so wurde selbst das Erwartete zum Unerwarteten. Die imposante Re-Inspiration umfasst alle Bereiche der Restaurants, von der Einrichtung über die Tischdekoration bis hin zum Menüangebot. Unsere Gäste dürfen sich auf ein neues Level an Vielfalt und Kreativität freuen“, fügt Binder hinzu.

Ember ist das neueste Mitglied der Restaurantfamilie von Oceania Cruises und kombiniert originelle amerikanische Kreationen mit beliebten Klassikern. In einem stylischen Diner-Ambiente können Gäste mittags und abends Köstlichkeiten wie geschmorte Querrippe auf Polenta, gegrillten Schwertfisch mit Spargel, Krabbenküchlein mit pikanter Aioli oder einen gemischten Salat mit geräuchertem Hähnchen genießen.

Auch die Aquamar Kitchen wird erstmals an Bord der Vista eröffnen und verbindet Gaumenfreuden mit Wellness. Ob überzeugter Genießer oder bewusster Flexitarier – das neue Restaurant bietet eine bunte Vielfalt an gesunden Gerichten. Die Frühstücksauswahl umfasst kaltgepresste Rohkostsäfte und Superfood-Smoothies, herzhaftes hausgemachtes Müsli und Avocado-Toasts, Bio-Power-Bowls und schmackhafte Wraps. Mittags reicht das Angebot von langsam gegarten Bio-Lachs mit Quinoa-Tabouleh und Zitronen-Tahini über Gelbflossen-Tacos mit Weißkohlsalat bis hin zum knusprigen Hähnchen-Sandwich auf einem frisch gebackenen Vollkornbrötchen.

he Grand Dining Room ist die luxuriöse Grande Dame der kulinarischen Welt von Oceania Cruises. Gäste genießen hier ihr Abendessen in einem prächtigen Raum. Zu der Vielzahl an kontinentalen Gerichten auf der etablierten Speisekarte gesellen sich nun weitere Optionen, wie eine Auswahl von Jacques Pépins unverkennbaren Klassikern sowie ein brandneues Degustationsmenü des Chefkochs. Die täglich wechselnden Menüs umfassen mindestens zehn Vorspeisen, Suppen und Salate sowie zehn Hauptgerichte und gesunde Optionen aus der Aquamar Vitality Cuisine.

Informationen über Kreuzfahrten an Bord der luxuriösen Boutique-Schiffe von Oceania Cruises erhalten Interessierte im Reisebüro oder telefonisch unter (+49) 69 2222 3300 sowie online unter www.OceaniaCruises.com.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.