seabournOvation

Seabourn gibt aktualisiertes Neustartdatum für Seabourn Quest bekannt

 Seabourn , die ultra-luxuriöse Kreuzfahrtlinie, arbeitet weiterhin mit allen globalen Regierungs- und Hafenbeamten zusammen, um Pläne für eine vollständige Rückkehr der Flotte zu entwickeln. Seabourn hat den Neustart eines seiner verbleibenden Schiffe, Seabourn Quest, rechtzeitig für die Sommersaison im Mittelmeer am 10. Mai 2022 aktualisiert.

Das Schiff wird den Dienst in Europa wieder aufnehmen, wo es seine Sommersaison 2022 mit dem Heimathafen von Venedig, Italien, verbringen wird. Seabourn Quest wird bis Mitte Juli die historischen Länder der Adria und des Ionischen Meeres besuchen, bevor es nach Westen und Norden abbiegt, um Küstenziele in Spanien, Portugal, Frankreich und Großbritannien zu erkunden.

„Wir freuen uns, unsere Gäste rechtzeitig für die Reise im Sommer 2022 wieder an Bord von Seabourn Quest begrüßen zu dürfen, wo wir im Mittelmeer so viel zu bieten haben werden“, sagte Josh Leibowitz, Präsident von Seabourn.

Das überarbeitete Neustartdatum bedeutet auch, dass die Marke die Antarktis- und Südamerika-Saison 2021-2022 auf Seabourn Quest absagt, zu der auch die Amazonasregion gehört. Die Linie betreibt derzeit zwei der fünf Schiffe ihrer Flotte, Seabourn Odyssey und Seabourn Ovation.

Gäste und Reiseberater erhalten bei stornierten Reisen spezifische Informationen zu ihrer Buchung. Seabourn bittet Gäste und Reiseberater, zuerst die auf seiner Website verfügbaren Online-Ressourcen zu nutzen, anstatt das Reservierungs-Callcenter anzurufen, um Informationen über die Stornierungen aufgrund der Möglichkeit eines hohen Anrufaufkommens und der Möglichkeit langer Wartezeiten in der Warteschleife zu erhalten.

Über Seabourn:


Ultra-Luxus Seabourn betreibt derzeit eine Flotte von fünf modernen Schiffen mit zwei im Bau befindlichen Expeditionsschiffen und ist stolzes Mitglied von World’s Leading Cruise Lines. Die exklusive Allianz umfasst außerdem Carnival Cruise Lines, Holland America Line, Princess Cruises, Cunard Line, Costa Cruises, AIDA, P&O Cruises UK und P&O Cruises Australia. Seabourn ist der offizielle Kreuzfahrtpartner des UNESCO-Welterbes im Rahmen einer mehrjährigen Vereinbarung zur Förderung eines nachhaltigen Tourismus an Welterbestätten auf der ganzen Welt. Unsere höchste Verantwortung und oberste Priorität sind Compliance, Umweltschutz sowie die Gesundheit, Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Gäste, Teammitglieder sowie der Menschen und Gemeinden, die unsere Schiffe besuchen. 

###
Finden Sie Seabourn auf  Twitter , Facebook , Instagram , YouTube und Pinterest .

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.