MS Amadea Werft

MS Amadea – Klimaschutz – (Traumschiff) wird in Amsterdam mit…

moderner Technik ausgestattet! – MS Amadea Klimaschutz –

Nachhaltigkeit, Umwelt und Klimaschutz sind heute wichtiger als je zuvor! Besonders in der Kreuzfahrt wird der Klimaschutz immer mehr zum Thema gemacht.

Auf der “Damen Shiprepair Amsterdam” bekommt die Amadea nicht nur neue Teppiche, Polstererneuerungen und Kabinen, Sie wird auch technisch angepasst. Die Vista Lounge wird in Teilen erneuert.

MS Amadea erhält u.a. neue Abgasfilter für die Hauptmaschinen, einen Landanschluss für die externe Stromversorgung während der Hafenliegezeiten sowie eine Bio-Digester-Anlage zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen. Aber auch die Brücke wird technisch erneuert.

Unsere Facebook Gruppe zu Phoenix

MS Amadea Klimaschutz – Ähnliche Anpassungen hat Phoenix Reisen auch bei anderen Schiffe der Flotte veranlasst. Ein weiterer Hinweis darauf das auch Phoenix Reisen die Klima und Umweltporblematik sehr ernst nimmt. Das Passiert bei Phoenix eher im Hintergrund und ohne viel Aufsehens.

MS Amadea begibt sich nach ihrem Schiffskuraufenthalt am 24.10. auf die erste Kreuzfahrt nach der unfreiwillig langen Corona-Pause. Wie immer mit dem besten Phoenix Service und einer Crew, die es kaum erwarten kann, Sie an Bord begrüßen zu dürfen.

Jetzt Kreuzfahrtkalender 2022 bestellen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.