AIDAcosma

AIDAcosma wird in Bremerhaven zur Ausstattung erwartet

Voraussichtliche Lesedauer: 2 Minuten

AIDAcosma Emsüberführung – Die AIDAcosma soll am 22.10. also Ende nächster Woche über die Ems überführt werden und wird in Bremerhaven erwartet. Die Übergabe des Schiffes soll bereits am 07.12. erfolgen. Das wäre dann doch tatsächlich fast planmässig. Die bereitsverkündete Verzögerung kommt also nicht duch die Werft.

Unsere AIDA Facebook Gruppe

AIDA Cruises hatte in den letzten Wochen angekündigt das die AIDAnova die geplanten Routen der AIDAcosma übernimmt. AIDA selbst scheint nun für die Verzögerung verantwortlich zu sein. Das würde bedeuten das die eigentlich fertige AIDAcosma in Bremerhaven oder auch Anderswo zwischengeparkt wird.

Die AIDAcosma ist das zweite und vorerst letzte Schiff der Helios-Klasse. Es ist bis auf einige Unterschiede baugleich mit seinem Schwesterschiff AIDAnova, das Ende 2018 in Dienst gestellt wurde. Die AIDAcosma hat kein Four Elements, sondern stattdessen einen zusätzlichen Bereich zum Sonnen.

AIDAcosma – technische Daten:

337m lang, 42 Meter breit, Tiefgang 8,60m, 183858 BRZ, 1500 Mann Besatzung, 6600 Passagiere bei Vollauslastung, Baukosten ca. 950 Mio USD, Flagge Italien,

AIDAcosma Emsüberführung – Offizielle Meldung gültig bis 25.10.2021:

Die Schiffsüberführung wird voraussichtlich am 22.10.2021 um ca. 00:30 Uhr in Papenburg beginnen. Die Passage der Jann- Berghaus-Brücke in Leer ist für den 22.10.2021 um ca. 08:30 Uhr geplant. Mit der Durchfahrt des Werftschiffes durch das Emssperrwerk Gandersum ist am 22.10.2021 gegen ca. 14:30 Uhr zu rechnen.

Übrigens lesen auch unseren neuesten Reisebericht: Ein Fluss nur für Kreuzfahrer

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.