Vorweihnachtszeit, Festtage – A-ROSA Städtereisen in der Adventszeit

A-Rosa Adventszeit – Vorweihnachtszeit, Festtage und Jahreswechsel in Europas Metropolen erleben

Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten

Das Jahr neigt sich allmählich dem Ende entgegen und schon bald wird die Adventszeit eingeläutet. Die Wochen vor dem Weihnachtsfest, wie auch die Festtage und den Jahreswechsel selbst, verbindet man mit Gemütlichkeit, Besinnlichkeit und geschmückten Straßen. Jedoch ist die Weihnachtszeit für viele auch mit Stress verbunden. Genau diesem Stress lässt sich an Bord eines der A-ROSA Schiffe ganz einfach aus dem Weg gehen. Die Gäste haben in einem weihnachtlichen Ambiente die Möglichkeit die schönsten Weihnachtsmärkte entlang der Donau und des Rheins zu erleben sowie den Heiligen Abend und das Silvesterfest an Bord zu genießen. Egal ob Amsterdam, Budapest, Frankfurt oder Wien, alle großen und kleinen Gäste können sich auf bezaubernde Städte im Lichterglanz freuen.

Weihnachtsmarkt-Hopping in der Adventszeit

Wo schmeckt der Glühwein am besten? In Koblenz, in Frankfurt oder doch direkt beim Winzer in Rüdesheim? Das können unsere Gäste ganz einfach selbst während einer der beliebten Weihnachtsmarktreisen herausfinden. In der Adventszeit starten die A-ROSA Schiffe auf dem Rhein und der Donau zu verschiedenen vier nächtigen Touren und besuchen dabei unter anderem die Weihnachtsmärkte in Mainz, Straßburg, Wien und Linz. An Bord können sich alle auf eine entschleunigte Auszeit vom sonst von Hektik und Stress geprägten Advent freuen und selbstverständlich gemütliches Ambiente und weihnachtliche Köstlichkeiten genießen.

A-Rosa Adventszeit – Weihnachten in Europas Städten erleben

Extra für die Festtage hat A-ROSA ein spezielles Weihnachtsprogramm gestaltet. Der Heilige Abend beginnt bereits zur Kaffeezeit mit vielen Weihnachtsleckereien und wird von bekannten Weihnachtsliedern und -geschichten begleitet. Das Highlight des Abends wird das Gala-Buffet sein, welches viele weihnachtliche Spezialitäten bietet. Durch die zentralen Liegeplätze können die Gäste im Anschluss selbst entscheiden, ob sie den Abend gemütlich an Bord ausklingen lassen oder noch einmal in die Stadt gehen möchten. Die A-ROSA Schiffe werden den Heiligen Abend unter anderem in Antwerpen, Mainz oder Wien verbringen. Die Gäste können somit an der Mitternachts-Mette im Wiener Stephansdom teilnehmen oder sich an den Weihnachtsliedern des Mainzer Domchors erfreuen. Abgerundet werden die Festtage durch zahlreiche Gastkünstler, welche die Gäste an Bord in die Welt des Gesangs, der Musicals oder der Sandmalerei entführen werden.

Mit A-ROSA ins neue Jahr

Der letzte Abend des Jahres wird auch an Bord von A-ROSA festlich begangen. Den Auftakt hierzu bildet ein Gala-Buffet, bevor es mit Live-Musik, Comedy und Magie in der Lounge weitergeht. Den Jahreswechsel können die Gäste mit A-ROSA in Frankfurt, Rotterdam oder Wien erleben. Durch die zentralen Liegeplätze hat man in Frankfurt vom Achterdeck einen hervorragenden Blick auf die Skyline und das atemberaubende Feuerwerk. Und auch in Wien weiß der Lichterglanz zu beeindrucken und wird das neue Jahr gebührend begrüßen. Für alle, die ganz entspannt in das neue Jahr starten möchten, gibt es bis in den frühen Nachmittag den traditionellen Neujahrsbrunch. Nach einem entspannten Tag an Bord oder an Land, lassen der Kapitän und der Hotelmanager den Abend mit der feierlichen Verlosung der Silvestertombola ausklingen.

Buchbar sind die Reisen im Advent und über den Jahreswechsel im Reisebüro, im A-ROSA Service-Center oder unter www.a-rosa.de/weihnachten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.