PONANT wieder auf dem weißen Kontinent – zurück in der Antarktis

Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten

Ponant Antarktis –  Zurück im ewigen Eis: Mit dem Beginn der Premierensaison des Flottenneuzugangs Le Commandant Charcot ist PONANT als erste Kreuzfahrtreederei wieder zurück in der Antarktis. Am 01. November 2021 brach das revolutionäre Polarexpeditionsschiff von Punta Arenas (Chile) aus auf zu ihrer Jungfernfahrt mit Kurs auf den weißen Kontinent. „Wir waren alle sehr emotional, als wir die ersten Gäste begrüßten. Ein Moment, der den Höhepunkt von sechs Jahren harter Arbeit, von den ersten Skizzen bis zum fertigen Schiff, und die Wiederaufnahme der Aktivitäten von PONANT in der Antarktis markiert. Reisen an Bord der Le Commandant Charcot eröffnen ganz neue Horizonte“, so Kapitän Patrick Marchesseau. „Unsere Gäste hatten sogar das Glück während der ersten Tage unserer Kreuzfahrt Kaiserpinguine zu beobachten, eine äußerst seltene Begegnung.“ Die Jungfernfahrt der Le Commandant Charcot führt vom 01. bis 19. November 2021 tief ins Herz der Bellingshausensee, weit abseits der bekannten Pfade und in Begleitung eines 20-köpfigen Expeditionsteams. Insgesamt ist PONANT diesen Winter von November 2021 bis März 2022 mit vier Schiffen in der Antarktis unterwegs. Neben dem Neubau Le Commandant Charcot werden auch drei Schiffe der Serie der PONANT Sisterships (Le BoréalL’AustralLe Lyrial) am weißen Kontinent unterwegs sein. Mit 12 unterschiedlichen Routen und 30 Abfahrten ist der Fahrplan von PONANT breit aufgestellt und sehr vielfältig.

Wintersaison 2022/2023 bereits buchbar

Für den Winter 2022/2023 stehen etwa 13 unterschiedliche Kreuzfahrten mit insgesamt 34 Abfahrten auf dem Programm. Diese Reisen bieten völlig neue Routen auf den Spuren der großen Entdecker und gleichzeitig die Gelegenheit, eine außergewöhnliche und geheimnisvolle Tierwelt zu beobachten: Buckelwale, Eselspinguine, Königspinguine, Adelie-Pinguine, Zügelpinguine, Leopardenrobben, Krabbenfresserrobben, Weddellrobben, Seevögel in Hülle und Fülle und viele mehr. Zu den für die Gäste organisierten Aktivitäten gehören Ausfahrten und Anlandungen mit den bordeigenen Zodiacs, Kajakfahrten unter Aufsicht von staatlich geprüften Guides, Vorträge, Aktivitäten in Polargewässern und Wanderungen zu Fuß oder mit Schneeschuhen. Die Gäste können an Bord der Le Commandant Charcot auch dank der partizipativen Wissenschaft selbst zum Forscher werden und an Workshops teilnehmen, die das Bewusstsein schärfen und sie zum Schutz dieser fragilen Umgebungen inspirieren sollen.

Ein revolutionäres Polarexpeditionsschiff – die Le Commandant Charcot

Die Le Commandant Charcot wurde mit den neuesten Technologien umweltfreundlich ausgestattet und entworfen. So ist das Polarexpeditionsschiff mit seinem Hybridantrieb, der Flüssigerdgas (LNG) und Elektrobatterien kombiniert, zweifellos das revolutionärste Schiff der PONANT Flotte. Diese bedeutende Innovation ist Teil des Engagements des Unternehmens für ein nachhaltiges Reisen. Der Neubau verfügt über die Eisklasse PC2 und echte Innovationen im Bereich Nachhaltigkeit, Technik und Navigation im Eis. Damit nimmt es Kurs auf die entlegensten Polarregionen, die bislang kaum von klassischen Expeditionsschiffen angesteuert werden können, wie etwa den geografischen Nordpol, das Rossmeer oder die Insel Peter-I. oder Charcot. Ausgestattet mit nur 123 Kabinen bietet der Flottenneuzugang Platz für bis zu 245 Gäste. Auch die Wissenschaft soll von diesen neuen Möglichkeiten der Passagierschifffahrt profitieren. Als sogenanntes „Schiff der Möglichkeiten“ ist die Le Commandant Charcot mit Einrichtungen und Geräten für die Forschung ausgestattet und bietet den Wissenschaftlern an Bord eine Plattform für Beobachtung, Forschung und Analyse, um Wasser, Luft, Eis und Biodiversität in extremen Polarregionen zu untersuchen.

ÜBER PONANT

PONANT wurde 1988 von Offizieren der französischen Handelsmarine gegründet und hat unter französischer Flagge durch ein einzigartiges Konzept des Seereisens und die Verpflichtung zur Förderung eines verantwortungsvollen Tourismus einen neuen Kreuzfahrstil geschaffen. Heute ist die Reederei Weltmarkführer für Luxusexpeditionskreuzfahrten und steht für höchsten Komfort an Bord sowie französische Lebensart. Dank kleiner Kreuzfahrtschiffe mit Yachtcharakter gewährt PONANT Reiseerlebnisse in die abgelegensten Regionen der Welt. Dazu gehören eine persönliche Atmosphäre, Service auf höchstem Niveau, eine tief verankerte Seefahrertradition sowie exklusive Destinationen. de.ponant.com

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.