Iceland ProCruises: Erstmals deutschsprachige Island-Kreuzfahrt

Iceland ProCruises legt im Juni 2022 mit der OCEAN DIAMOND zu einer rein deutschsprachigen Kreuzfahrt rund um Island ab

Europas größter Anbieter für Islandreisen legt im Juni 2022 erstmals zu einer rein deutschsprachig geführten Kreuzfahrt rund um Island ab. Die zehntägige Seereise der OCEAN DIAMOND startet und endet in Reykjavik. Deutsch wird dann an Bord und bei allen Landausflügen gesprochen. Die Route führt auch zu kleineren Häfen und bietet beste Voraussetzungen für eine Kreuzfahrt mit Expeditionscharakter, einige Anlandungen finden mit den bordeigenen Zodiacs statt. Für diese Premiere holt Iceland ProCruises zusätzlich den Wettermoderator und Diplom-Meteorologen Sven Plöger an Bord.

Gleich zehn Island-Umrundungen führt Iceland Procruises im Programm 2022 auf, „die rein deutschsprachig durchgeführte Abfahrt am 14. Juni 2022 spiegelt das stetig wachsende Interesse der deutschen Gäste am Zielgebiet Island und am kleinen Schiff OCEAN DIAMOND wider“, so Geschäftsführerin Ann-Cathrin Bröcker. „Beim Bordleben setzen wir weiterhin auf viele isländische Akzente: Von Reiseleitern, die Island und die besuchten Regionen wirklich sehr gut kennen, bis zu regionaler Küche mit fangfrischem Fisch und echt isländischem Bier. Auch hier bleiben wir mehr Seereise als Kreuzfahrt.“

Das neue Programm von Iceland ProCruises für Seereisen Rund um Island und nach Grönland ist jetzt in allen Reisebüros erhältlich.

Weitere Informationen: www.icelandprocruises.de

Iceland ProCruises ist ein Tochterunternehmen der Iceland ProTravel Group, dem größten auf Island spezialisierten Reiseveranstalter mit sechs europäischen Standorten. Mit dem wendigen Schiff OCEAN DIAMOND (210 Gäste) werden regelmäßige Island-Umrundungen mit vielen Häfen und Expeditionscharakter angeboten. Ab 2022 übernimmt die SEAVENTURE (164 Gäste) zwei Seereisen nach Grönland. Ein isländisches Expeditionsteam macht die Passagiere mit der Kultur und Natur der Inseln vertraut. Beide Schiffe werden mit emissionsarmem Marinedieselöl (0,1% Schwefelgehalt) angetrieben.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.