TUI AG Kreuzfahrtzahlen

Tui AG: riesige Verluste im Kreuzfahrtgeschäft, 94 % Einbruch

Voraussichtliche Lesedauer: 1 Minute

Die TUI AG zu der auch die Tui Cruises zur Hälfte gehört hat aktuelle Finanzkennzahlen für das Geschäftsjahr 2021 veröffentlicht. HL Cruises gehört ja seit 2021 auch zu Tui Cruises. Während die TUI AG 2020 mit den Kreuzfahrtgesellschaften noch 472 Mio. Euro Umsatz gemacht hat ist genau diese Zahl in 2021 auf nur noch 27 Mio Euro zusammengefallen. Das entspricht einem Umsatzeibruch von 94% zum Vorjahr!

TUI AG Kreuzfahrtzahlen 2021

TUI AG Kreuzfahrtzahlen – Der bereinigte Verlustbetrag für 2021 beläuft sich damit auf 277 Mio. Euro. Damit ist das Kreuzfahrtgeschäft bei der TUI AG also Tui Cruises mit der Mein Schiff Flotte und damit verbunden auch die HL Flotte die grösste Verlustbaustelle.

TV-Tipp für Sonntag den 12.12.2021 um 18 Uhr ZDF Reportage mit AIDAprima

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.