Frankreich impfschutz

AIDA Metropolen Tour – Booster-Impfung für Frankreich notwendig

AIDA Impfschutz update – Wer auf der aktuellen Metropolen Tour in Le Havre einen Landgang machen möchte braucht ab dem 15.12. eine Booster Impfung! Hier der originale Text mit den Regeln von AIDA Cruises damit ich da nichts falsches schreibe:

AIDA Impfschutz update – Booster-Impfung für Landgänge in Frankreich notwendig

Die folgende behördliche Anforderung ist für alle Gäste relevant, die einen Landgang in Frankreich planen: Ab 15. Dezember 2021 gelten dort Personen ab 65 Jahren nur nach einer Auffrischungsimpfung als vollständig geimpft, ab 15. Januar 2022 Personen ab 18 Jahren. Das bedeutet, wenn die zweite Impfung bereits länger als 7 Monate zurückliegt (bei Johnson & Johnson 2 Monate nach der ersten Impfung), ist vor Reiseantritt eine Booster-Impfung notwendig. Zwischen Booster-Impfung und Reisebeginn müssen mindestens 14 Tage liegen. Sollten Sie bis dahin noch keine Booster-Impfung erhalten haben, ist der Landgang in Frankreich leider nicht möglich.

Übrigens gibt es es Heute am 12.12. 2021 im ZDF um 18 Uhr in der Sendung ZDF Reportage genau diese Tour mit der AIDAprima in einer Dokumentation.