Cunard: Bei zahlreichen Deutschlandabfahrten – erhöhtes Bordguthaben

Voraussichtliche Lesedauer: 2 Minuten

Cunard Bordguthaben – Während des Aktionszeitraums vom 15. Dezember 2021 bis 28. Februar 2022 erhalten Gäste bei Buchung des Premium Preises auf ausgewählten Reisen ein Bordguthaben von insgesamt USD130 bis hin zu USD790. Die Höhe des Bordguthaben richtet sich dabei nach der gebuchten Kabinen- oder Suiten-Kategorie sowie nach der Reisedauer und gilt jeweils für die erste und zweite Person in der Kabine/Suite.

Viele Deutschland-Abfahrten Teil der Aktionsreisen

Besonders schön für Gäste aus Deutschland: Unter den Aktionsreisen finden sich unter anderem sechs Transatlantik-Passagen der Queen Mary 2 ab oder bis Hamburg, eine Norwegenreise mit der Queen Victoria ab Kiel, eine Ostsee-Reise der Queen Victoria ab Hamburg/bis Kiel oder auch eine Fahrt der Queen Mary 2 ab/bis Hamburg zu den Norwegischen Fjorden.

aktuelle News: AIDA Buchungsstart für Sommer 2023

Bei Buchung einer 9-Nächte-Transatlantik-Passage ab oder bis Hamburg in einer Balkonkabine können sich Reisende beispielsweise über insgesamt USD200 Bordguthaben pro Person freuen. Reisen sie zum Beispiel in einer Queens Grill Suite auf der 10-Nächte-Fahrt der Queen Victoria ab Kiel/bis Southampton zu den Norwegischen Fjorden sind es sogar ganze USD500 Bordguthaben pro Person.

Cunard Bordguthaben – Volle Flexibilität in turbulenten Zeiten

Dank der gelockerten Umbuchungsrichtlinien der Reederei, die auch für die Aktionsreisen gelten, genießen Gäste volle Flexibilität und können ihrem Urlaub sorglos entgegenblicken. Die neuen Reisen sind ab sofort in jedem guten Reisebüro, über die Cunard Reservierungszentrale unter 040 415 33 555 (Mo. bis Fr., 10 bis 17 Uhr) oder über die Cunard Websitebuchbar.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.