MS Amera Traumschiff

Eilmeldung: MS Amera wird das neue ZDF Traumschiff?

MS Amera Traumschiff …

Voraussichtliche Lesedauer: 2 Minuten

Da bin ich doch zufällig über die Information gestolpert, die Phoenix Reisen auf der Webseite veröffentlicht hat. Die Dreharbeiten für das Traumschiff finden ab dem 09.01. 2022 auf der MS Amera statt. Das würde bedeutet das die Amadea ausgedient hat. Vielleicht auch ein Zeichen für einen neuen Anfang der Serie? Die Kritiken der letzten Folgen waren wirklich schlecht.

Wird die MS Amera das neue ZDF Traumschiff?

Diesen Samstag kommt die aktuellste Folge des Traumschiffs! Ob es da schon Hinweise auf einen Schiffswechsel gibt? Eines kann ich aber aus eigener Erfahrung jetzt schon sagen: Die MS Amera ist ein sehr schönes Schiff, hier geht es zu unserem Reisebericht mit vielen Bildern.

Hier geht es zu den Seiten von Phoenix Kreuzfahrten und den Reisen der MS Amera mit Dreharbeiten.

Die MS Amera wurde 1988 als Royal Viking Sun in Finnland gebaut. Nach verschiedenen Einsätzen bei der Carnival Gruppe hat Phoenix Reisen das Schiff 2018 übernommen. Das Schiff ist 200 Meter Lang, 29 Meter breit und hat 39051 BRZ. Höchstgeschwindigkeit 22 Knoten, Passagiere 835 untergebracht in 425 Kabinen.

Das Schiff spielte bereits eine Rolle in der ARD Serie “Verrückt nach Meer” und machte besonders von sich reden, als das Schiff auf Grund von Corona alle Gäste von Südamerika aus nach Bremerhaven brachte 2020.

Kommt auch in unsere Facebook Gruppe

weitere aktuelle News: Alle Reisen der MS Amera ab dem 09.01.2022 sind abgesagt

4 Kommentare

  1. Ich bin gebucht auf der Reise vom 9, Januar 2022 auf der MS Amera.

    Ende November habe ich von Phönix Reisen folgende Information erhalten:

    “Auch für die Produktionen des beliebten TV-Formats in 2022 war
    MS Amadea wieder als Drehort geplant. Hierfür war seitens der
    Produktionsfirma ein Zeitfenster im Januar vorgesehen. Die ge-
    plante Kreuzfahrt mit MS Amadea ist zu diesem Zeitpunkt jedoch
    ausgebucht, so dass keine Kabinen zur Verfügung gestellt werden
    konnten.

    Deshalb wird die nächste Folge von “Traumschiff” ausnahmsweise
    an Bord von MS Amera während Ihrer Reise (im Zeitraum 09.01.
    bis 29.01.2022)”

    Scheint wohl doch nur ein temporärer Wechsel zu sein. Und mit einem Neubeginn rechne ich auch nicht.
    Obwohl die Kritik an den letzten Folgen auch m.M. nach berechtigt ist.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.