Ambition

AIDAmira wechselt als “Ambition” zu Ambassador Cruise Line

Voraussichtliche Lesedauer: 2 Minuten

Gestern wurde von AIDA Cruises der Verkauf der AIDAmira bestätigt. Die ehemalige Costa neoRiviera hatte nur ein kurzes Gastspiel bei AIDA Cruises. Nun hat Ambassador Cruise Line das Schiff gekauft. Ambassador Cruise Line ist eine Neugründung in England, geht aber indirekt aus Cruise Maritime Voyages CMV hervor. Es wird auch nur eine Frage der Zeit sein bis die Ambassador Cruises Line auch die deutsche Markentochter TransOcean wieder belebt, auch wenn es etwas anders heißen wird.

Achtung keine Kreuzfahrt ohne Gütesiegel

Das Schiff soll aber erst 2023 in Dienst gestellt werden. Die dann neue “Ambition” soll in erster Linie ebenfalls den englischen Markt bedienen. Das war vermutlich auch eine Bedingung von AIDA in den Übernahmeverträgen.

Ob und wann Ambassador Cruises auch einen deutschen Ableger installiert, mit einem eigenen Schiff ist noch nicht klar.

Bevor sie bei Ambassador Cruise Line in Dienst gestellt wird, wird sie ähnlich umfangreichen Upgrades unterzogen wie ihr neues Schwesterschiff Ambience, einschließlich der Installation der neuesten Emissionsminderungstechnologien zur Sicherstellung der IMO Tier III-Konformität. Dadurch werden die Stickoxidemissionen im Vergleich zu den aktuellen Standards um etwa 95 % reduziert. Neben der Installation modernisierter Ballast- und Abwasserbehandlungssysteme werden beide Schiffe der Flotte von Ambassador Cruise Line zu etwa 10 % der aktuellen weltweiten Kreuzfahrtflotte gehören, die berechtigt sind, in streng umweltgeschützten Meeren zu fahren. 

Ambassador Cruise Line
  • Bruttoraumzahl: 48.123
  • Gästekapazität: 1.200
  • Kabinen: 714 Kabinen: (davon 125 Balkonkabinen, 113 Suiten/Mini-Suiten, 473 (66%) Balkonblick)
  • Platzverhältnis: 40 (Bruttoraumzahl dividiert durch die Anzahl der Gäste, eine Metrik für Platz auf Ambition pro Gast)
  • Besatzung: 500
  • Gast/Crew-Verhältnis: 2,40
  • Klassifikationsgesellschaft: Rina, Italien
  • Frühere Namen: Mistral, Grand Mistral, Costa neoRiviera, AIDAmira
  • Baujahr 1999

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.