Costa Toscana

Costa Toscana startet heute zu 1-wöchigen Reisen im Mittelmeer

Costa Toscana startet – Nun hat auch die Costa Toscana erstmalig Gäste an Bord und startet zu einwöchigen Reisen im Mittelmeer. Die Costa Toscana ist ein LNG Schiff und wird auch als fahrende „Smart City“ bezeichnet. Neben dem Antrieb mit LNG verfügt das Schiff über ein intelligentes Energieeffizienzsystem und fortschrittliche Meerwasserentsalzungsanlagen.

In der gleichen Schiffsklasse sind bereits unterwegs die AIDAnova, AIDAcosma, Costa Smeralda und in den USA die Mardi Gras.

AIDAcosma hat nun auch einen eigenen Crewsong

Die Costa Toscana trägt die Handschrift des Designer Adam D. Tihany, der für seine Schiffsdesign insbesondere im Luxusbereich bekannt ist. Hier hat Tihany den Schiffsnamen zum Motto gemacht. – Toscana

Auf der Route liegen Civitavecchia, Palermo, Valencia, Barcelona und Marseille. Dazu kommen im Sommer noch Palma de Mallorca, Ibiza und Neapel.

Die 182 700 Tonnen schwere Costa Toscana wurde bereits im Dezember ausgeliefert, wurde aber jetzt erst eingesetzt. Einen Einsatz als schwimmender Laufsteg für eine „Jessica Minh Anh Show“ hat das Schiff aber bereits absolviert.

Der Start der Costa Toscana läutet auch den Re-Start der restlichen Costa Flotte wieder ein. Costa Kreuzfahrten zeichnet weltweit für 63000 Arbeitsplätze verantwortlich und generiert im Jahr 12,6 Mrd. Euro Umsatz.

Immer aktuelle News bekommt Ihr auch in unserer Costa Facebook-Gruppe

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.