Boat Bike Tours

Unterwegs mit den Boutique-Schiffen von Boat Bike Tours

Die Boutique-Schiffe von Boat Bike Tours bieten Platz für maximal 24 radbegeisterte Flussreisende und sind vor allem fernab der großen Wasserstraßen unterwegs. Gäste können dabei aus dem bestehenden Routenangebot in Holland, Belgien, Frankreich und Deutschland wählen oder gemeinsam mit den Spezialist*innen von Boat Bike Tours individuelle Reisen für die eigene (Groß-) Familie oder Freundesgruppe zusammenstellen.
Boutiquehotel-Flair auf dem Wasser
Die Boutique-Flotte von Boat Bike Tours umfasst insgesamt 8 Schiffe, die 20 bis 24 Passagier*innen viel Raum für persönlichen Freiraum bieten. Da kleinere Schleusen sowie schmale Binnengewässer und Kanäle kein Problem für die ehemaligen und geschmackvoll umgebauten Lastkähne darstellen, können sie auf den kleinsten Wasserstraßen in den Niederlanden, Belgien und Frankreich – z. B. im Grünen Herzen Hollands, auf der Maas, Schelde, Marne und in Nord-Burgund – eingesetzt werden.

Perfekt also für Gäste, die bei den täglichen Radtouren besondere Naturerlebnisse suchen oder einfach nur die Ruhe genießen möchten. Ein weiterer Vorteil der Schiffe besteht darin, dass sie häufig auch mitten im Stadtzentrum anlegen können und so spontane Citytouren ermöglichen.

Von Amsterdam nach Maastricht oder von Paris nach Montagris
Die Boutique-Schiffe von Boat Bike Tours werden auf ausgesuchten Routen eingesetzt, bei denen die Reise auf dem Schiff jeweils individuell pro Kabine gebucht werden kann. So sind beispielsweise achttägige Touren von Amsterdam nach Maastricht oder von Paris aus über die Seine nach Montargis möglich. Die Gäste lernen sich unterwegs schnell kennen, was das vertraute und private Gefühl an Bord noch verstärkt. „Sie kommen als Fremde an Bord und fahren als Freunde wieder nach Hause”, berichten die Reiseleiter von Boat Bike Tours.
Maßgeschneiderte Trips für Gruppen Für Gruppen, die ein ganzes Schiff mieten, können eigene Reisen auf individuell Routen zusammengestellt werden. So erinnert sich Jossie Verkerk, Produktentwicklerin bei Boat Bike Tours noch gut an eine Reisegruppe, die ihre Touren nicht, wie sonst üblich mit dem Fahrrad, sondern auf Inline-Skates zurückgelegt hat! Und sie erzählt von einer Großfamilie, die in zwei Wochen von Amsterdam nach Brügge fahren wollte. „Normalerweise ist das eine Strecke für eine Woche, aber speziell für diese Gruppe haben wir uns eine neue Strecke ausgedacht, die über Maastricht führt. So sind wir innerhalb von zwei Wochen über eine schöne und abwechslungsreiche Route nach Brügge gefahren.”

Weitere News: Cunard Queen wieder da. Queen Mary 2 kommt wieder nach Hamburg

Eine weitere Besonderheit der Schiffe mit dem Boutique-Label ist, dass die Kapitän*innen häufig auch die Eigentümer*innen sind. Zusammen mit ihrem gut eingespielten Besatzungsteam sorgen sie nicht nur dafür, dass es den Gästen an nichts fehlt, sondern auch für eine sehr persönliche, familiäre Atmosphäre.
Die Kombination aus persönlichem Service, komfortabel eingerichteten Schiffen, köstlichem Essen, wunderschönen Routen auf dem Wasser sowie interessanten Radtouren an Land macht den Urlaub auf einem Boutique-Schiff von Boat Bike Tours zu einem einzigartigen Reiseerlebnis.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.