Plantours Silvester Reisen

Plantours Kreuzfahrten verdoppelt die Flotte zu Silvester 2022/23

Plantours Silvester Kreuzfahrten – Düsseldorf wird großer Starthafen für Plantours Kreuzfahrten: Gleich sechs Fluss-Kreuzfahrtschiffe legen Ende Dezember 2022 von dort zu einwöchigen Silvester-Kreuzfahrten ab. Damit verdoppelt der Bremer Veranstalter sein Reiseangebot zum Jahreswechsel. Ziele der Feierlichkeiten an Bord sind Amsterdam und Antwerpen.

Zur »Lady Diletta«, »Elegant Lady« und »Rousse Prestige« kommen die 5-Sterne-Schiffe »Tresures«, »Esprit« sowie die »Serenade 1« hinzu.

Bereits der letzte Jahreswechsel brachte für Plantours Kreuzfahrten ein hohes Buchungsinteresse. Geschäftsführer Oliver Steuber: „In den vergangenen zwei Jahren konnten wir die gesamte Saison über viele Gäste begrüßen, die zum ersten Mal auf einem Flussschiff gereist sind. Der Grund war eindeutig das durch Corona gestiegene Interesse an dieser sicheren Reiseform!“

  • Flussreisen mit Plantours Kreuzfahrten: geboostert oder genesen

Für alle Fluss-Kreuzfahrtschiffe setzt Plantours auf eine Booster-Impfung aller Gäste, deren Grundimmunisierung länger als drei Monate zurückliegt. Der Genesen-Status gilt bis maximal drei Monate nach einer Covid 19-Erkrankung. 

Weitere Informationen: www.plantours-kreuzfahrten.de

Plantours Kreuzfahrten zählt zu den erfahrensten Veranstaltern für Hochsee- und Flussreisen. Mehrfach für hervorragendes Routing jenseits des Massentourismus auf See ausgezeichnet, betreibt das Bremer Unternehmen mit der MS »Hamburg« sehr erfolgreich das kleinste Kreuzfahrtschiff Deutschlands. Zu diesen weltweiten Kreuzfahrten mit Expeditionscharakter ergänzt ein stetig wachsendes Angebot an Flussreisen in Deutschland und vielen Ländern Europas das Angebot.