Halvar Ellingsen ist Küchenchef im berühmten Restaurant Kvitnes Gård in Nordnorwegen. Foto: Yann Bougaran / Hurtigruten Norwegen

Hurtigruten Norwegens Postschiff Linie stellt kulinarische Botschafter vor

Vor dem 130. Jubiläum im nächsten Jahr legt  Hurtigruten Norwegens Postschiffroute noch einen darauf. Sie gilt nicht nur als die schönste Reise der Welt, sondern wird auch zu einem kulinarischen Erlebnis der Sinne. Die Zusammenarbeit mit lokalen Lieferanten ist ein wesentlicher Bestandteil des Food-Konzepts des Unternehmens, Norway’s Coastal Kitchen, und sie haben sich mit zwei außergewöhnlichen Köchen mit engen Verbindungen zur wunderschönen norwegischen Küste zusammengetan, um das gastronomische Angebot an Bord zu verbessern.

Die beiden preisgekrönten Köche Astrid Regine Nässlander und Halvar Ellingsen teilen nicht nur die gleichen Werte wie Hurtigruten, sie stammen beide auch aus Nordnorwegen – wo sie leben und arbeiten – wo Hurtigruten bereits 1893 gegründet wurde. Beide verlassen sich auf lokale Lieferanten und Bio-Zutaten, um außergewöhnliche gastronomische Erlebnisse zu schaffen, die perfekt zum Küstenküchenkonzept an Bord passen.

Weitere aktuelle News. Tui Cruises startet wieder den Schlagerliner

„Wir suchen immer nach Möglichkeiten, uns mit den lokalen Esstraditionen und der Esskultur entlang der norwegischen Küste zu verbinden. Astrid und Halvar teilen unsere Essensphilosophie und beide haben die gleiche einzigartige Verbindung zu Nordnorwegen wie Hurtigruten. Mit ihnen an Bord können wir ihr tiefes lokales Wissen nutzen, um unsere Menüs noch weiter zu entwickeln und zu verbessern und die nächste Generation von Köchen der norwegischen Küstenküche zu inspirieren“, sagte Hedda Felin, CEO von Hurtigruten Norwegian Coastal Express.

Lokale Köche von der norwegischen Küste

Hurtigruten ist stolz darauf, Fischereien, Farmen, Metzgereien und andere kleine Unternehmen entlang der norwegischen Küste zu unterstützen, wie es das seit über einem Jahrhundert tut. Die frischen Farm-and-Fjord-to-Table-Aromen sind ein wesentlicher Bestandteil der Reise, bei der sich die Gäste wie ein echter Reisender und nicht wie ein Tourist fühlen werden.

Astrid und Halvar werden diese kulinarische Tradition fortsetzen und lokal inspirierte, nachhaltig bezogene, saisonale Gerichte entwickeln, die an Bord aller sieben Schiffe der Flotte serviert werden. Sie werden Küchenpersonal schulen und inspirieren und durch ein spezielles Trainee-Programm eine neue Welle talentierter Hurtigruten-Köche fördern.

***

Die Sommermenüs von Astrid Nässlander und Halvar Ellingsen werden ab April an Bord der Hurtigruten-Flotte erhältlich sein und sich je nach Jahreszeit ändern. Unsere Culinary Ambassadors entwickeln sechs Gerichte pro Saison für das Fine Dining Restaurant, ein Menü pro Jahr im Hauptrestaurant und zwei Gerichte für das Bistro. Sie werden auch an Workshops mit dem Küchenpersonal teilnehmen. Außerdem wird Nässlander Produkte auf die Schiffe liefern, darunter ihre berühmten Elchwürste.