Virgin Cruises MS Scarlet Lady

Jennifer Lopez: Investorin & Chief Entertainment & Lifestyle Officer bei Virgin Voyages

Richard Bransons neue Kreuzfahrtreederei Virgin Voyages gab ihre flottenweite Partnerschaft mit dem internationalen Film- und Musiksuperstar, Unternehmer und Stilikone Jennifer Lopez bekannt. Die preisgekrönte Kreuzfahrtreederei wurde von Richard Branson gegründet, einem modernen Unternehmer, der nachweislich den Status quo herausfordert. Das Virgin-Erlebnis definiert die nautische Tradition der Ernennung einer Patin von einer zeremoniellen Rolle zu einer wirklich modernen, Veränderung bewirkenden Partnerschaft mit zweifellos einem der erfolgreichsten Künstler der Welt neu.

„Meine künstlerische und soziale Mission ist es, zu stärken, zu inspirieren und zu unterhalten“, sagt Jennifer Lopez.„Jede Gelegenheit, die ich bekomme, um all diese Eigenschaften in einer Partnerschaft und Zusammenarbeit zu kombinieren, ist für mich aufregend. Ich bewundere Sir Richard und alles, was er gebaut hat. Ich bin inspiriert von der Hingabe von Virgin Voyages, unwiderstehliche Erlebnisse zu schaffen und sich auf das Wohlbefinden zu konzentrieren, was alles perfekt zu meinem eigenen Lebensstil und Markenethos passt.“

Weitere Kreuzfahrt News: Liveübertragung der AIDAcosma Taufe

Mit Blick auf die Zukunft haben Jennifer Lopez, Richard Branson und Virgin Voyages gemeinsam große Pläne. Von der Entwicklung von Sailor-Erlebnissen mit Schwerpunkt auf Wohlbefinden und Fitness bis hin zu Designkooperationen und gemeinsamen Unterhaltungskreationen – die alle im Laufe des Jahres 2022 veröffentlicht werden sollen – wird sie eine Flottenwächterin sein, die es in der Geschichte noch nie gegeben hat. Und um die Dinge mit Stil und Glamour zu beginnen, wird Virgin Voyages exklusiv JLo Beauty als Teil des Bordangebots vorstellen und Jennifers erstaunliche Produkte zum ersten Mal auf hoher See bringen.

„Wir wussten sofort, dass wir Jennifer als Partnerin haben und Virgin Voyages dabei helfen wollten, die Zukunft des Reisens auf hoher See zu gestalten. Sie ist eine der talentiertesten und am härtesten arbeitenden Menschen da draußen“, sagt Sir Richard Branson, Gründer der Virgin Group.„Ich bewundere sie als Künstlerin, als Unternehmerin und als Mensch.



„Von dem Moment an, als wir diese Marke auf den Markt brachten, wussten wir, dass wir Wellen schlagen und Änderungen für Segler bringen wollten, um den schönsten Urlaub aller Zeiten zu haben. Nach den letzten zwei Jahren war Urlaub noch nie so nötig, also suchten wir nach jemand ganz Besonderem, der uns auf dieser Reise begleitet. Jennifer ist eine Wegbereiterin und verkörpert den Geist, der in Virgin Voyages und unseren Mitarbeitern steckt“, sagt Tom McAlpin, CEO von Virgin Voyages. „Als Investorin und Beraterin stellt sie die Tradition der Patentante auf den Kopf und macht sie mächtig und grenzenlos. Wir könnten nicht gespannter sein auf das, was vor uns liegt.“

Die Ankündigung der Beziehung zwischen Jennifer Lopez, Richard Branson und Virgin Voyages wurde in den sozialen Medien in einem humorvollen Video enthüllt, das Jennifer und Richard gemeinsam auf FaceTime einfing. Das Gespräch konzentriert sich auf die Neuerfindung der Patinrolle, indem diskutiert wird, welcher Titel für Jennifer richtig wäre, da sie in den Zukunftsplänen der Marke eine so bedeutende und nicht nur eine zeremonielle Rolle spielt.

Virgin Voyages feierte im Oktober 2021 sein US-Debüt und eroberte mit seinem mit Spannung erwarteten Start die Reiseszene. Es sorgte für Aufsehen, indem es eine neue Sicht auf Kreuzfahrtreisen bot und die Welt in die moderne Romantik des Segelns einführte. Nach nur wenigen Monaten im Wasser hat die Marke Auszeichnungen von Verbrauchern und Top-Reiseseiten erhalten, wobei das erste Schiff der Marke als „Best New Cruise Ship for 2021“ von Cruise Critic ausgezeichnet wurde und die meisten Fünf-Sterne-Bewertungen auf TripAdvisor erhielt. Virgin Voyages bereitet sich darauf vor, sein zweites und drittes Schiff in seiner vierköpfigen Flotte willkommen zu heißen. Die Valiant Lady sticht im März in See und die Resilient Lady beginnt ihre Reisen im August. Virgin Voyages wird dieses Jahr mit Heimathäfen in Miami, Barcelona und Athen global.

Weitere Informationen über Virgin Voyages, seine neuen Reiserouten und seine atemberaubende Flotte von Lady Ships finden Sie unter www.virginvoyages.com.