Amadea Stavanger Themenreise

MS Amadea Reisebericht Teil 3 – Stavanger Konserthus

Heute gibt es, nach der Einstimmung an Bord, ich habe berichtet, das erste große Konzerterlebnis im Stavanger Konserthus, das sich idealerweise direkt am Anleger der MS Amadea befindet.

MS Amadea Stavanger
Das ist nicht zu toppen – AMADEA begegnet Konzerthaus

Programm Nr 1: Ouvertüre zum Trauerspiel “coriolan” op. 62 Klavierkonzert Nr 1 C Dur op. 15 und Sinfonie Nr 1 C-Dur op. 21

Das erste große Konzert heute in Stavanger. Die Gäste waren und sind es noch, voller Erwartung, im Hinblick auf die musikalischen Ereignisse, die noch bevorstehen.

Die lange Wartezeit, zu dieser Reise, wurde mit einer wunderbaren Darbietung von Elisabeth Leonskaja und den fantastischen Bremer Philharmonikern mit Sarah Christian rundum vergessen gemacht und belohnt.

Die Wartezeit sei noch kurz erklärt – Gäste hatten diese Reise teilweise schon 2018 gebucht, nur konnte sie nicht angetreten werden,im eigentlichen Jubiläumsjahr 2020 – Korona machte Vieles zunichte, so auch Beethovens “250sten”.

Alles war hervorragend organisiert, sodass Menschen mit eingeschränkter Mobilität, diese gar nicht wahrnehmen mussten, denn Hilfen der absolut sensiblen Art waren überall.

Dieser gelungene Konzertauftakt macht Freude.

Viele weitere Bilder zu unserer Reise mit der Amadea finden Sie auf unseren Facebook Seiten.

Hier zum Teil 1 oder Hier zu Teil 2