Amadea Kopenhagen

Reisebericht MS Amadea – Bergfest in Kopenhagen

MS Amadea Reisebericht – Der Blick auf den Kalender sagt uns, “Bergfest” es gibt wohl Menschen, die sich freuen, wenn sie ein solches Datum erreichen, jedoch nicht die Gäste an Bord der AMADEA.

Für eine kleine Abwechslung gibt es heute Stremel Lachs & Backkartoffeln an Deck.

… “Es ist ein Traum, den uns Phoenix geschenkt hat.”

Bei der gestrigen Heimfahrt vom Konzert zum Schiff, fasste es eine Dame wunderbar zusammen: “Es ist ein Traum, den uns Phoenix geschenkt hat.” Die vier Jahre zu warten hat sich gelohnt, dieses Erlebnis ist durch “kein Geld Welt aufzuwiegen.”

Anzufügen wäre hier vielleicht, ein Traum, mit Beethoven und einer so großartigen Interpretin seiner Werke, Elisabeth Leonskaja (http://www.leonskaja.com/) unterwegs zu sein.

Natürlich ist es auch ein ganz besonderes Ereignis, die Musiker des Orchester persönlich kennenzulernen und ihnen beim “Einzug” in das Restaurant, noch einmal zu applaudieren und gewissermaßen gemeinsam zu Abend zu essen.

Ganz besonders ist noch einmal hervorzuheben, dass keine körperliche Einschränkung, eine Einschränkung der Mobilität zu Folge hat. Es gibt alle notwendigen Hilfen, unaufgeregt, gelassen und immer vorhanden.

Wer Lust konnte sich das königliche Kopenhagen mit dem Bus, mit dem Boot, mit dem Fahrrad oder auch zu Fuß erschließen.

22.05.2022 – Kopenhagen DR Koncerthuset – Prgramm – Overtüre aus “Die Geschöpfe des Prometheus” op. 43 Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 19, Sinfonie Nr3 Es-Dur op. 55 “Eroica”

Heute nun, 17 Uhr, das 3 Konzert in Kopenhagen . … vorher aber zunächst ein privater Spaziergang in die Stadt und natürlich darf auch der obligatorische Besuch bei der kleinen Meerjungfrau nicht fehlen. Die 1913 aufgestellte Figur ist nicht nur bei Kreuzfahrern zum Wahrzeichen der Stadt Kopenhagen geworden.

Geführte Ausflüge durch Kopenhagen, oder der eigenständige Unternehmung war das Programm vor dem abendlichen Höhepunkt im Kopenhagener Konzerthuset.

JA und heute Abend werde ich dann noch kurz am Asuka Zeichen auf Deck 6 vorbeigehen auf den Late Night Snack Frikadellchen und Kartoffelsalat

Weitere aktuelle Bilder findet Ihr wieder in unserer Facebook Gruppe zu Phoenix Reisen

Hier gehts zu Teil 1 Hier Teil 2 Hier zu Teil 3 Was kostet an Bord