Oceania Marina at Sea

“Alles Egal?” – Oceania Cruises führt sichere und einfache Reisebedingungen ein

Internationale Reederei heißt Gäste jeden Alters und mit jedem Impfstatus willkommen

Oceania Cruises hat ihre SailSafe Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle überarbeitet, um sie zu vereinfachen. Ab dem 3. September 2022 müssen geimpfte Reisende keinen Test mehr machen, um an Bord zu gehen. Zudem können ungeimpfte Reisende an Bord gehen, wenn sie einen negativen Antigen- oder PCR-Test nachweisen, der nicht früher als 72 Stunden vor der Einschiffung durchgeführt wurde. Der Zugang zu den Reisen wird auch für Gäste jeden Alters erleichtert, da Kinder unter zwölf Jahren ebenfalls ohne Impfung oder Test willkommen sind. Somit können alle Reisenden sicher und einfach die Welt erkunden.

Norwegian Cruise Line gibt Überarbeitungen der Impf- und Testprotokolle bekannt

„Wir haben schon lange auf diesen Moment gewartet. Die Welt hat sich schnell wieder geöffnet, und wir freuen uns, Reisende jeden Alters an Bord unserer kleinen, luxuriösen Schiffe willkommen zu heißen, damit sie die Welt mit Komfort und Leichtigkeit erkunden können”, so Howard Sherman, President und CEO von Oceania Cruises.

Die Lockerung steht im Einklang mit der gesamten Reisebranche rund um den Globus, die zunehmend zur Normalität zurückkehrt. Obwohl die Impf- und Testanforderungen gelockert wurden, empfiehlt Oceania Cruises allen Gästen weiterhin dringend, ihre Impfungen auf dem neuesten Stand zu halten und sich vor Reiseantritt nach eigenem Ermessen testen zu lassen.

Die überarbeiteten SailSafe-Basisprotokolle der Reederei für die Einschiffung lauten wie folgt:

  • Geimpfte Reisende im Alter von zwölf Jahren und älter müssen sich nicht testen lassen.
  • Nicht geimpfte Reisende müssen einen negativen ärztlich durchgeführten Covid-19-Test vorlegen. Die Ergebnisse des Antigen- und PCR-Tests dürfen zum Zeitpunkt der Einschiffung nicht älter als 72 Stunden sein.
  • Für Reisende bis zum Alter von elf Jahren gelten keine Impfvorschriften oder Testprotokolle.
  • Geimpfte Reisende müssen der allgemein anerkannten Definition von “vollständig geimpft” entsprechen, die für das Reiseziel gilt, an dem sie an Bord des Schiffes gehen und/oder zu dem sie reisen, und müssen einen Impfnachweis erbringen.
  • Reisende, die keinen Impfnachweis erbringen können, werden als nicht geimpft betrachtet und müssen sich den erforderlichen Testprotokollen unterziehen.

AIDA Cruises – “Traumstart um 12” – bis zum 15. August

Im Rahmen der umfassenden Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle der Reederei werden alle Offiziere und Besatzungsmitglieder weiterhin vollständig geimpft sein und sich außerdem regelmäßigen Covid-19-Tests unterziehen. Bestimmte Reiseziele, wie derzeit Kanada, die Bermudas und Griechenland können sehr spezifische Anforderungen haben, die zu leicht abweichenden Protokollen führen und sich auf eine kleine Anzahl von Reisen auswirken können. Spezifische Anforderungen an die Reise und das Reiseziel werden unseren Gästen und Reisepartnern bei Bedarf mitgeteilt.

Für zusätzliche Informationen und aktuelle zielspezifische Details wird Reisenden empfohlen, die SailSafe Simplified-Reiseanforderungen zu lesen. Weitere Informationen über Kreuzfahrten an Bord der luxuriösen Boutiqueschiffe von Oceania Cruises erhalten Interessierte im Reisebüro oder telefonisch unter (+49) 69 2222 3300 sowie online unter www.OceaniaCruises.com.