Carnival Celebration

Carnival Cruise Line hat Ihr neustes Schiff, die Celebration übernommen

Carnival Celebration …

Die Feierlichkeiten zum 50. Geburtstag von Carnival Cruise Line sind bereit für das große Finale und beinhalten ein spektakuläres Geschenk für seine Gäste, als das Unternehmen die Carnival Celebration, das neueste Schiff der Excel-Klasse und Schwester der Mardi Gras, in Empfang nahm, bei einer Unterzeichnungszeremonie bei Meyer Turku in Turku, Finnland. Carnival-Präsidentin Christine Duffy und Carnival Senior Vice President of New Builds Ben Clement schlossen sich CEO von Meyer Turku Tim Meyer an, um Carnival Celebration in der Flotte willkommen zu heißen.

„Wir haben jetzt so viele Gründe zu feiern, dass Carnival Celebration als 24. Schiff in unsere Flotte aufgenommen wurde. Jetzt werden mehr Gäste all das erleben, was unsere innovative Excel-Klasse für Kreuzfahrten gebracht hat“, sagte Christine Duffy, Präsidentin von Carnival Cruise Line. „Sie stellt den Höhepunkt unseres 50. Geburtstags dar und wirft gleichzeitig ein Licht auf unsere strahlende Zukunft, in der noch viel mehr Aufregung bevorsteht!“

AIDAmar ist auf Ihrer Weltreise auf den Kanaren angekommen

Carnival Celebration, das zweite Schiff der bahnbrechenden Excel-Klasse von Carnival, ist vom ersten Schritt an Bord überwältigend, von seinem drei Decks hohen Atrium bis hin zu den Dutzenden von Speise- und Getränkekonzepten, die sich über sechs Themenzonen verteilen – darunter die von Miami inspirierte 820 Biscayne und eine Hommage an alles Reisen in The Gateway – plus die preisgekrönte Achterbahn BOLT.

„Unser Team von Schiffsbauern liefert heute eine erstklassige Erweiterung der Carnival-Flotte. Sie ist eines der technologisch fortschrittlichsten und umweltfreundlichsten Schiffe“, sagte der CEO von Meyer Turku, Tim Meyer. „Ich bin sehr stolz auf die Ergebnisse dieser großartigen Partnerschaft.“

Wann kommt das Traumschiff 2022? – Hier die Sendetermine!

Carnival Celebration wird in ihrem Heimathafen Port Miami ankommen am 20. November nach einer 14-tägigen transatlantischen Reisekreuzfahrt von Southampton, England. An diesem Abend findet eine Namenszeremonie statt, die eine Hommage an die Vergangenheit des Karnevals und vor allem einen Ausblick auf seine aufregende Zukunft verspricht. Die Carnival Celebration wird mehr als 5.200 Gäste aufnehmen, die Gesamtkapazität der Carnival erweitern und eine spektakuläre neue Option für Gäste hinzufügen, die von Miami aus segeln, da sie das ganze Jahr über Routen in die östliche und westliche Karibik betreibt. Die einwöchigen Reisen besuchen Ziele wie San Juan, Puerto Rico, Cozumel, Mexiko und Grand Turk.

Die Carnival Celebration, die am neu gestalteten Terminal F in Port Miami debütiert, wird sich der Schwester Mardi Gras anschließen als zweites Carnival-Schiff in der Flotte, mit einem LNG-Antriebssystem (Liquefied Natural Gas), Teil der bahnbrechenden grünen Kreuzfahrtplattform der Carnival Corporation.