AIDAnova erfolgreich in die Saison auf den Kanaren & Madeira gestartet

AIDA Cruises zieht positive Bilanz nach offizieller Dialogreihe mit lokalen Partnern

Die erste offizielle Dialogreihe mit lokalen Partnern ging auf AIDAnova diese Woche erfolgreich zu Ende: AIDA Cruises hatte zum Beginn seiner Kreuzfahrtsaison auf den Kanaren vom 23. bis 28. November 2022 zahlreiche offizielle Vertreter aus Politik, Hafenwirtschaft und Tourismus an Bord eingeladen, um sie über die aktuellen Ziele von AIDA zu informieren und in einen gemeinsamen Austausch zu gehen.

Unser Reisebericht zur AIDAnova

Die Schiffsbesuche bei den Anläufen auf Teneriffa, Fuerteventura, Lanzarote, Gran Canaria und Madeira fanden großen Anklang bei den Partnern in der Region. Sie konnten sich an Bord von den Nachhaltigkeitsmaßnahmen überzeugen und erhielten während eines Schiffsrundgangs spannende Einblicke in die AIDA Welt.

Bei den anschließenden Gesprächen mit Kapitän Marc-Dominique Tidow und General Manager Martin Röstel entstanden bereits zahlreiche Anknüpfungspunkte für die künftige Zusammenarbeit. „Wir sind froh und dankbar, solche verlässlichen Partner an unserer Seite zu wissen und freuen uns darauf, in dieser Saison wieder einen wichtigen Beitrag für den Tourismus auf diesen wunderschönen Inseln zu leisten“, kommentiert Kapitän Tidow.

Diese Events sind der Auftakt einer ganzen Reihe von Dialogrunden in den Häfen, die AIDA Cruises ansteuert. Damit sendet das Unternehmen ein klares Signal an die regionalen Partner für mehr Kooperation und einen offenen Austausch in der Zukunft.

Kreuzfahrttester Weihnachtsgewinnspiel 2022 mit Phoenix Reisen

In der aktuellen Wintersaison bereist AIDAnova auf siebentägigen Kreuzfahrten die Inselwelt der Kanaren. Auf dem Programm stehen die abwechslungsreichen vulkanischen Landschaften von Gran Canaria, Teneriffa, Lanzarote und Fuerteventura sowie des portugiesischen Archipels Madeira. 

Mitte April 2023 nimmt AIDAnova dann Kurs auf eine weitere der beliebtesten Reisedestinationen der Deutschen – die norwegischen Fjorde. In der Sommersaison stehen Ziele wie Bergen, Nordfjordeid, Alesund und Stavanger auf dem Programm. 

Gäste finden auf AIDAnova herausragende Erlebniswelten für ihren Urlaub. Kulinarische Trends aus aller Welt serviert in 17 Restaurants und 23 Bars inspirieren die Gäste, an Bord Neues auszuprobieren, zum Beispiel im Fischrestaurant Ocean’s, dem Teppanyaki Asia Grill oder im Time Machine Restaurant. Für Entertainment ist ebenfalls gesorgt: Das Studio X, in dem Gäste live dabei sein können, wenn verschiedene TV Shows produziert werden, der Mystery Room, das Theatrium, das Four Elements, die zahlreichen Bars oder der Beach Club sind nur einige Beispiele für die grenzenlose Urlaubsvielfalt. Das Kabinenkonzept bietet Raum für Individualität und persönlichen Service, von der Penthouse Suite über die extragroße Kabine für Familien bis hin zur Einzelkabine.